Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

ZUM ERFOLG FEHLT DAS NÖTIGE GLÜCK: PORTOGRUARO - FCS ENDET 0:0

Gegen den auf dem 10. Platz liegenden FC Portogruaro trat das Team von Giampaolo Morabito beherzt auf und brachte die Abwehr in Verlegenheit. Bereits in der 10. Spielminute konnte Messner den Gegner bezwingen und von der Strafraumgrenze eine Schuss abfeuern. Dieser ging an den Innenpfosten. Weitere Chancen folgten, so von Philipp Demetz, der bereits den Tormann überwunden hatte. Gobbato rettete jedoch auf der Torlinie.
Trotz der Überlegenheit und der vielen Chancen, gelang es den Weißroten nicht, ein Tor zu schießen. Die Partie Portogruaro – FCS endete 0:0.
 
PORTOGRUARO – FC SÜDTIROL 0:0 (0:0)
Portogruaro: Scomparin, Uliari, Scantamburlo (55. Tedic), Sefceti, Gobbato, Modolos, Scroccaro (48. Gobin), Leban (36. Tavolà), Manente (35. Patella), Santon (36.Gasparotto), Muratore (36. Rossi).
Trainer: Massimo Marcuzzo
FC Südtirol: Demetz, Menghin, Munerati, Tratter, Caliari, Messner, Breschi (48. Bampi), Pintus, Tappeiner (57. Demetz Philipp), De Luca, Dall’Aglio (42. Bertolini).
Trainer: Giampaolo Morabito
Schiedsrichter: Milani aus Bibione
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
A.C. Mestre   FC Südtirol
 
 
Sa, 16. Dezember 2017 - 14:30
 
"Piergiovanni Mecchia" Stadion - Portogruaro
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.