Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

FC Südtirol - Valenzana 3:0 (2. September 2007)

02.09.2007 - Besser hätte es für den FC Südtirol bei seinem Heimdebüt in Brixen gegen Valenzana am 2. Spieltag der Serie C2 nicht laufen können. Die Schützlinge von Trainer Aldo Firicano besiegten die Elf aus Valenza Po klar mit 3:0 und zeigten eine klasse Leistung. Der Brixner Denis Mair glänze dabei in seiner Heimatstadt als zweifacher Torschütze, das zwischenzeitliche 2:0 erzielte Davide Carfora. Einziger Wermutstropfen: da das Spiel aus Sicherheitsgründen ohne Zuschauer ausgetragen werden musste, konnten nur einige wenige, die tolle Leistung der Weiß-Roten live miterleben.
FC Südtirol - Valenzana 3:0 (2. September 2007)
FCS-Kapitän Hans Rudi Brugger
FC Südtirol - Valenzana 3:0 (2. September 2007)
Davide Bianchini kontrolliert Mittelstürmer Alberti
FC Südtirol - Valenzana 3:0 (2. September 2007)
Trainer Aldo Firicano mit Andrea Tonelli und Renato Vuerich

FC Südtirol - Valenzana 3:0 (2. September 2007)
Dal Tongo versucht Umberto Improta und Andrea Ghidini zu stoppen
FC Südtirol - Valenzana 3:0 (2. September 2007)
Davide Carfora und Hans Rudi Brugger freuen sich nach dem 2:0
FC Südtirol - Valenzana 3:0 (2. September 2007)
Torsteher Andrea Servili beobachtet Mauro Calvi

FC Südtirol - Valenzana 3:0 (2. September 2007)
FCS-Stürmer Umberto Improta
FC Südtirol - Valenzana 3:0 (2. September 2007)
Denis Mair überspielt Torsteher Vono und erzielt das 3:0
FC Südtirol - Valenzana 3:0 (2. September 2007)
Der zweifache Torschütze Denis Mair

FC Südtirol - Valenzana 3:0 (2. September 2007)
FC Südtirol - Valenzana 3:0 (2. September 2007)
FCS-Kapitän Hans Rudi Brugger
FC Südtirol - Valenzana 3:0 (2. September 2007)
Davide Bianchini kontrolliert Mittelstürmer Alberti

FC Südtirol - Valenzana 3:0 (2. September 2007)
Trainer Aldo Firicano mit Andrea Tonelli und Renato Vuerich
FC Südtirol - Valenzana 3:0 (2. September 2007)
Dal Tongo versucht Umberto Improta und Andrea Ghidini zu stoppen
FC Südtirol - Valenzana 3:0 (2. September 2007)
Davide Carfora und Hans Rudi Brugger freuen sich nach dem 2:0

 
 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Triestina
 
 
So, 20. August 2017 - 18:00
 
Drusus Stadion - Bozen
 
  Jetzt zum Liveticker  
 
  Live-Stream  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.