Schulbesuche

Der FC Südtirol verfolgt als einziger Profifußballclub des Landes das Ziel, eine enge Zusammenarbeit mit den Schulen und Schülern aufzubauen. Im Rahmen zahlreicher Projekte besuchen die Fußballspieler der Profimannschaft Grund-, Mittel- und Oberschulen und beantworten Fragen zu ihrem schulischen und sportlichen Werdegang, dem Tagesablauf eines Profispielers, den Trainingseinheiten, den Meisterschaftsspielen und der Ernährung. Auch eine Turn – und Spielstunde samt Einwärmübungen und Mini-Turnieren ist durchführbar. Die Spieler des FCS stehen im Anschluss auch für Erinnerungsfoto und Autogramme zur Verfügung. 

Interesse an einer gemeinsamen Schulstunde oder Ideen für ein gemeinsames Projekt mit dem FC Südtirol? Kontaktieren Sie uns unter info@fc-suedtirol.com

Partnerschaften

Seit Jahren arbeitet der FCS daran, eine verstärkte Zusammenarbeit mit Südtirols Schulen aufzubauen, um eine optimale Kombination zwischen Schule und Sport zu schaffen. 
Dabei geht es vor allem darum, die jungen Fußballtalente im Land auch in ihrer schulischen Ausbildung zu unterstützen und zu begleiten. Den Fußballtalenten wird die Möglichkeit geboten, die schulische Ausbildung und die täglichen Trainingseinheiten unter einen Hut zu bringen. Die Jugendspieler haben demnach die Möglichkeit, einen Maturaabschluss zu absolvieren und gleichzeitig bei sämtlichen Trainings anwesend zu sein. Die Absprache zwischen Schule und Verein ist für die Kinder und Jugendlichen von enormer Wichtigkeit, da nur so eine optimale Förderung garantiert werden kann. Diese Form der Zusammenarbeit wird mit mehreren Schulen deutscher und italienischer Muttersprache, beispielsweise der Wirtschaftsfachoberschule „H.Kunter“ und dem Liceo Scientifico Sportivo „G.Toniolo“, durchgeführt. 

Zusätzlich gibt es eine Zusammenarbeit mit der Sportoberschule „Claudia von Medici“ von Mals. Der FC Südtirol hat für dieses Projekt die Schirmherrschaft übernommen und ist damit Garant für eine professionelle Betreuung der Schüler und Schülerinnen, welche den Schwerpunkt Fußball am Oberschulzentrum Mals wählen. Es stehen unter anderem themenübergreifende Projekte mit den Schülern der Oberschule Mals auf dem Programm. In diesem Zusammenhang werden für den AFC Südtirol und für den FC Südtirol relevante Themen gemeinsam ausgearbeitet und abschließend von verschiedenen Schüler-Projektgruppen vorgestellt.

School Day

Kostenloser Fußballspaß für alle Schüler des Landes. Das ist der FCS School Day im Drusus-Stadion von Bozen. Gemeinsam mit der Autonome Provinz Bozen kommen zahlreiche Schüler und deren Eltern in den Genuss eines Profifußballspiels in der Bozner Fußballarena. Neben den kostenlosen Tickets gibt es die Möglichkeit, nach dem Match Autogramme der Profispieler zu ergattern.

Praktika

Für all jene die Einblicke in das Sportbusiness suchen und sich im Studium befinden, bieten wir über die gesamte Saison verteilt die Möglichkeit, ein Betriebspraktikum beim FCS zu absolvieren. Bunte Aufgabenbereiche mit der Möglichkeit kreativ und eigenverantwortlich zu arbeiten, sowie die fachliche und persönliche Weiterentwicklung der Schüler und Studenten steht dabei im Mittelpunkt. Die vielfältigen Aufgaben ermöglichen außerdem einen ausgiebigen Blick hinter die Kulissen eines professionellen Fußballvereins.

Die offenen Praktikumsstellen finden Sie hier: www.fc-suedtirol.com/jobs
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.