05.05.2021
Großes Wachstum der weißroten Online Community
Durch den Aufwind der Social Media haben sich die Kommunikationsstrategien im letzten Jahrzehnt völlig neu erfinden müssen. Das gilt auch für sämtliche Fußballclubs, welche heute durch die verschiedenen sozialen Netzwerke auf innovative Art und Weise mit den eigenen Fans interagieren können.

Mit Facebook, Instagram, Twitter, Youtube, TikTok, Linkedin und Spotify ist der FC Südtirol zurzeit auf sieben Social Media-Kanälen präsent. Dabei spielt jede Plattform eine bestimmte Rolle und spricht eine unterschiedliche bzw. spezifische Zielgruppe an. In den vergangenen Monaten konnte der FCS ein beträchtliches Wachstum der Online Community verzeichnen und dadurch die Reichweite der geposteten Inhalte weiter ausbauen.

Mit dem Erreichen der 10.000 Follower auf Instagram konnte der weißrote Proficlub kürzlich einen kleinen Meilenstein feiern. Die im Jahr 2010 gegründete Plattform ist weltweit eine der meist heruntergeladenen Apps und ist aufgrund der hohen Benutzerfreundlichkeit stets sehr beliebt. Der FC Südtirol nutzt Instagram um den Fans Einblicke in das Clubleben zu gewähren und einfach bzw. authentisch mit den Followern zu kommunizieren.

Der FC Südtirol lädt alle Fans herzlich dazu ein, den Club auf den verschiedenen Plattformen zu folgen und somit in die weißrote Online Community einzutreten.

👥 Facebook
📸 Instagram
🐤 Twitter
📺 Youtube
🧰 Linkedin
📱 TikTok
🎶 Spotify

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
FCS Business Event bei Doppelmayr
FCS Business Event bei Doppelmayr
Die dritte Business-Veranstaltung dieser Saison wurde am Sitz des renommierten Anbieters von Seilbahnlösungen in Lana abgehalten. Über 100 Sponsoren und Partner des Clubs nahmen am Business Event bei Doppelmayr teil
Der FCS wirbt für mehr Sicherheit auf den Straßen
Der FCS wirbt für mehr Sicherheit auf den Straßen
Davide Voltan und Giovanni Crociata wohnten am heutigen Freitag in Bozen der Veranstaltung „Pullman Azzurro“ der Staatspolizei bei
Der FC Südtirol ist stolzer Partner der Weihnachtsaktion Welove.bz
Der FC Südtirol ist stolzer Partner der Weihnachtsaktion Welove.bz
Die Weißroten unterstützen das große Gewinnspiel „A New Christmas chance 22|23" der Stadt Bozen, welches von der Genossenschaft Welove.bz – einem Zusammenschluss aus insgesamt sechs Verbänden – zur Förderung der lokalen Wirtschaft organisiert wird.
Stellen wir die Gewalt an Frauen ins Abseits
Stellen wir die Gewalt an Frauen ins Abseits
Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen nimmt der FC Südtirol an zahlreichen Sensibilisierungskampagnen teil. Der Club schaltete sich unter anderem als Botschafter des Stadtlaufes der Gemeinde Bozen ein 
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden