04.03.2022
ZAHLEN UND INFORMATIONEN ZUM SPIEL GEGEN MANTOVA
Der FC Südtirol präsentiert kuriose Anekdoten und interessante Statistiken zum 30. Spieltag.

DREIFACHER ITALIENMEISTER
Im Dezember wurde Giuseppe Galderisi als neuer Cheftrainer von Mantua engagiert. „Nanu“ war mit 11 Treffern Torschützenkönig von Hellas Verona, als die „Scaligeri“ in der Saison 1984/85 den historischen Italienmeistertitel gewannen. Im Laufe seiner Karriere ging Galderisi auch für Juventus, mit welcher er zwei weitere „Scudetti“ und einen Italienpokal gewann, Milan und Lazio auf Torjagd. Weiters kam Galderisi auch 10 Mal für italienische Nationalmannschaft zum Einsatz.

FRISCHER WIND
Seit Galderisi das Ruder übernommen hat, ging es für Mantua steil bergauf. Am 16. Dezember 2021 wurde er als neuer Coach der „Virgiliani“ vorgestellt und konnte in seinen bisherigen 11 Matches gleich viele Punkte wie sein Vorgänger in 18 Spielen einfahren: 17.

LEGENDE
Dino Zoff bestritt in der Saison 1963/64 mit Mantua seine erste vollständige Serie A-Meisterschaft. Der historische Kapitän des Weltmeisterteams von 1982 wechselte damals für rund 20 Milliarden Lire von Udinese zu den „Virgiliani“, für welche er insgesamt 134 Pflichtspiele (116 Gegentreffer) bestreiten wird.

TOP 10
Am letzten Sonntag in Piacenza nahm die „Unschlagbarkeit“ des FC Südtirol ein Ende. Mit 28 Meisterschaftsspielen ohne Niederlage haben sich die Weißroten einen Platz in den „Top 10“ der Unschlagbarkeits-Strähnen der Serie C gesichert.

ON FIRE
Im Jänner hat Mantua Gaetano Monachello von Modena verpflichtet. Der 28jährige Angreifer hat sich bei seinem neuen Verein wunderbar eingelebt und konnte in seinen ersten acht Matches für Mantua starke sieben Treffer erzielen.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Die „Rudbeckia Amarillo Gold“ strahlt mit dem FC Südtirol
Die „Rudbeckia Amarillo Gold“ strahlt mit dem FC Südtirol
Der weißrote Club übernahm neulich die Patenschaft der Initiative „Pflanze des Jahres“. Die Rudbeckia Amarillo Gold schmückte das Drusus-Stadion im Rahmen des Matches gegen Modena
„CeleBration“ im Schloss Freudenstein
„CeleBration“ im Schloss Freudenstein
Neulich fand in der prächtigen Burg in Eppan die Aufstiegsfeier für Partner, Sponsoren, Ehrengäste und Mitarbeiter statt. Im Rahmen der Feier, an welcher auch die FCS-Profimannschaft teilnahm, wurde auf die historische Saison 2021/22 angestoßen
Am 26. Mai die Vollversammlung des AFC Südtirol
Am 26. Mai die Vollversammlung des AFC Südtirol
Sämtliche Mitglieder des AFC Südtirol sind eingeladen, am 26. Mai – um 6.30 Uhr in 1. Einberufung und um 18.30 Uhr in 2. Einberufung – an der Generalversammlung im FCS Center in Eppan teilzunehmen
Giacomo Poluzzi als „Putzer“ Spieler des Monats ausgezeichnet
Giacomo Poluzzi als „Putzer“ Spieler des Monats ausgezeichnet
Die vom Schabser Hotel/Restaurant gesponserte Trophäe wurde dem erfahrenen Torhüter vor Beginn des Supercup-Matches gegen Modena überreicht
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.