02.04.2021
WISSENSWERTE ZAHLEN UND STATISTIKEN
Der FC Südtirol präsentiert interessante Zahlen und Statistiken zum Gastspiel am Karsamstag.

ZWEITE BEGEGNUNG
Nach 72 Jahren kehrte Legnago im letzten Sommer in die Serie C zurück. Das einzige Aufeinandertreffen mit dem FC Südtirol ist das Hinspiel im Drusus-Stadion, welches die Weißroten – dank eines späten Treffers von Fabian Tait – mit 1 zu 0 für sich entschieden.

STARKE HEIMBILANZ
Legnago holte 19 der bisher 31 eingefahrenen Punkte im heimischen Mario Sandrini-Stadion. Im Durchschnitt holten die Weißblauen zuhause 1,19 Punkte, deutlich mehr als in den Gastspielen (0,79). Ähnliches gilt auch für die Torbilanz: perfektes Gleichgewicht in den Heimspielen, -12 fern von Legnago.

ELFMETERSPEZIALISTEN
Legnago-Goalie Pizzignacco konnte in dieser Meisterschaft vier von neun Elfmeter neutralisieren (44,4%) und liegt damit auf Rang 2 in dieser Werung. Die Penalties, die Legnago zugesprochen wurden, konnten hingegen allesamt verwertet werden.

GEGENSÄTZE
Während der FC Südtirol das vierthöchste Durchschnittsalter aufweist (im Schnitt 27,4 Jahre), ist Legnagos Kader der viertjüngste Kader (23,9) der gesamten Gruppe B.

UNGESCHLAGEN
Seit Giovanni Colella als Trainer engagiert wurde (9. März), holte Legnago starke acht Punkte, ohne ein einziges Match zu verlieren: zwei Siege und zwei Unentschieden.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Die Opta Facts in Hinblick auf das Heimspiel gegen Reggina
Die Opta Facts in Hinblick auf das Heimspiel gegen Reggina
In Zusammenarbeit mit Opta präsentiert der FC Südtirol die interessantesten Zahlen und Fakten zur nächsten Meisterschaftsbegegnung
Primavera gastiert zum Big Match bei Modena
Primavera gastiert zum Big Match bei Modena
Die Weißroten von Mister Ljubisic, zurzeit Tabellendritter, werden am Samstag in Bomporto von den auf Rang 2 liegenden Canarini Emiliani erwartet – die U17 spielt zuhause im FCS Center gegen Cremonese, während U16 und U15 am Sonntag Nachmittag Inter Mailand empfangen
FCS-Reggina, es pfeift der internationale Schiedsrichter Fabbri
FCS-Reggina, es pfeift der internationale Schiedsrichter Fabbri
Der aus Faenza stammende Referee hat in der diesjährigen Saison sechs Serie A-, vier Serie B- und drei internationale Begegnungen geleitet
Tommaso D’Orazio verlässt den FC Südtirol
Tommaso D’Orazio verlässt den FC Südtirol
Der 32jährige Linksverteidiger wechselt auf Leihbasis zu Cosenza
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden