15.05.2021
FCS CENTER – Zweiter guter Test für den FC Südtirol im heimischen FCS Center: vor den nationalen Play-Offs schlagen die Weiß-Roten das Primavera-Team von Venezia FC unter der Leitung von Nicola Marangon mit 6:0. Raphael Odogwu stellt mit einem Doppelpack vor der Pause die Weichen auf Sieg (14., 45.), ehe in der Pause ordentlich durchgewechselt wird. Sieben Minuten nach Wiederanpfiff erhöht Magnaghi auf 3:0, ehe Marchi, Casiraghi und erneut Magnaghi die weiteren drei Tore zum Endstand markierten. Gelungene Generalprobe vor dem ersten Play-Off-Matdienächsten Sonntag für den FCS.

FC SÜDTIROL-PRIMAVERA VENEZIA FC 6:0 (2:0)
FC SÜDTIROL 1. Halbzeit:
Poluzzi, Curto, Vinetot, Heinz, Voltan, Odogwu, Karic, Bussi, Rover, Greco, Tait
FC SÜDTIROL 2. Halbzeit: Meneghetti, Morelli, Malomo, Heinz, Polak, Fink, Casiraghi, Gatto, Bertuolo, Marchi, Magnaghi
Auf der Ersartbank: Vasilico
Trainer: Stefano Vecchi
VENEZIA FC PRIMAVERA: Lazar (77. Sperandio), Palsson (52. Bossi), De Grandi (77. Busatto), Bortolin (61. Marzocchi), Galliani, Gabrieli (71. Poha), Perissinotto, Marchedan (52. Candic), Scanferlato (71. Moro), Peresin (52. Salvador), Abubakar (71. Gheza)
Trainer: Nicola Marangon
SCHIEDSRICHTER: Stefan Arnaut aus Padova (Francesco Scifo & Alessandro Scifo aus Trient)
TORE: 1:0 Odogwu (14.), 2:0 Odogwu (45.), 3:0 Magnaghi (52.); 4:0 Marchi (62.), 5:0 Casiraghi (71.), 6:0 Magnaghi (77.)
ANMERKUNGEN: Spiel hinter verschlossenen Türen, bedeckter Nachmittag, Temperaturen um die 16°C, Rasen in gutem Zustand. Ecken: 10-2
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Daniele Casiraghi und seine Elena haben sich das Ja-Wort gegeben
Daniele Casiraghi und seine Elena haben sich das Ja-Wort gegeben
Gefeiert wurde die Hochzeit im Heimatort Pozzo D’Adda in Anwesenheit von Familie und Freunden
Die ersten Termine der neuen Saison
Die ersten Termine der neuen Saison
Die Saison 2022/23 beginnt am 4. Juli mit dem Zusammentreffen im FCS Center. Der Aufbruch ins Ridnauntal, Austragungsort der Sommervorbereitung, erfolgt am 10. Juli
Rover: „Ich musste nicht zwei Mal darüber nachdenken, das Angebot anzunehmen“
Rover: „Ich musste nicht zwei Mal darüber nachdenken, das Angebot anzunehmen“
Der 23jährige Angreifer hat seinen Vertrag mit dem FC Südtirol bis 2025 verlängert
Vertrag bis 2025: Rover verlängert mit dem FCS
Vertrag bis 2025: Rover verlängert mit dem FCS
Der 23jährige Angreifer, seit 2019 beim FC Südtirol, unterzeichnete ein neues Abkommen mit den Weißroten
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.