03.12.2021
FCS-Fan mit Herz und Seele
Der FC Südtirol trauert um Engelbert „Engl“ Schaller, welcher am Donnerstag – im Alter von 73 Jahren – verstorben ist. Schaller hat den FCS schon seit den Anfangsjahren maßgeblich mitgeprägt und war viele Jahre Mitglied im Verwaltungsrat. Sein Eintritt in den FCS erfolgte im Sommer 1997, kurz nach dem Aufstieg der Weißroten in die Serie D. Schaller war mehr als zwei Jahrzehnte eine treibende Kraft beim FCS.

Im Jahr 2006 wurde er als eines der Gründungsmitglieder zum ersten Präsidenten des AFC Südtirol gewählt – ein Amt, dem er sich 13 Jahre lang mit großer Hingabe und Leidenschaft widmete. Bis zuletzt war „Engl“ Teil des Vereinsausschusses. Durch sein Engagement wurden große Fortschritte im Bereich der Jugendförderung gemacht. Dass junge Talente heute von einer Profikarriere im eigenen Land träumen können, ist auch ihm zu verdanken. Weiters pflegte Schaller ausgezeichnete Beziehungen zu den lokalen Fußballvereinen. „Wenn wir betrachten, wie viele Jugendspieler den Sprung in unsere 1. Mannschaft oder in einen anderen Proficlub geschafft haben, können wir uns schon auch mal auf die Schulter klopfen“, meinte Schaller vor nicht allzu langer Zeit in einem Interview mit dem Club-Magazin FCS News.

Der FC Südtirol spricht Margit, Manfred und Simon sein aufrichtiges Beileid aus und steht ihnen in diesem schwierigen Moment nahe.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
AFC Südtirol-Mitgliedertag beim Heimspiel gegen Ternana
AFC Südtirol-Mitgliedertag beim Heimspiel gegen Ternana
Als Zeichen der Wertschätzung erhalten alle Mitglieder ein kostenloses Ticket für dieses spannende Begegnung. Nach dem Spiel sind alle angemeldeten Anwesenden zu einem Umtrunk eingeladen
Der FCS öffnet Tore für Jugendliche: Begeisterung beim Besuch von Spazi Giovani Rotaliana
Der FCS öffnet Tore für Jugendliche: Begeisterung beim Besuch von Spazi Giovani Rotaliana
Die Jungen und Mädchen des Bildungsdienstes verbrachten einige Stunden im Trainingszentrum der Weißroten, um einen Blick hinter die Organisation des Vereins zu werfen und die Spieler und Trainer der Profimannschaft kennenzulernen
5x1000: Ein kleiner Beitrag, um gemeinsam zu wachsen
5x1000: Ein kleiner Beitrag, um gemeinsam zu wachsen
Auch in diesem Jahr besteht wieder die Möglichkeit, die 5 Promille der Steuererklärung zugunsten des AFC Südtirol zu spenden
Top-Reifen und exzellenter Service bei „Il Pneumatico di Varotto“
Top-Reifen und exzellenter Service bei „Il Pneumatico di Varotto“
Top-Reifen und exzellenter Service bei „Il Pneumatico di Varotto“
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden