13.07.2020
Vertragsverlängerung bis Juni 2021
Der 30-jährige aus Rimini spricht nach der Vertragsverlängerung seine zukünftigen Ziele mit dem FC Südtirol.

Nach zwei tollen Saisonen hier in Südtirol freut es mich sehr, weiterhin für diesen Club spielen zu dürfen. Ich kenne das Ambiente mittlerweile sehr gut und weiß, welch ambitionierte Ziele der Verein verfolgt. Mit starken Leistungen auf dem Spielfeld will ich meinen Beitrag zur Weiterentwicklung des FC Südtirol leisten“, meint Alessandro Fabbri zufrieden. „Die abgelaufene Saison war für uns alle eine wirklich eigenartige. Doch obwohl wir für lange Zeit kein gemeinsames Training absolvieren konnten, blieb der Teamgeist unverändert. Als uns der Verein Mitte Mai die Spielfelder des FCS Center für individuelle und freiwillige Trainings zur Verfügung stellte, war das für uns eine großartige Sache. Die Playoffs verliefen leider nicht ganz nach Wunsch. Jetzt werden wir uns kurz ausruhen und dann top-motiviert in die neue Saison starten.“





Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
FCS weiter ungeschlagen: 1:1-Remis gegen Gubbio
FCS weiter ungeschlagen: 1:1-Remis gegen Gubbio
Vier Tage nach dem 1:1 gegen Matelica trennen sich der FCS und Gubbio am 4. Spieltag mit demselben Ergebnis – Fischnaller mit dem 35. Tor für die Weiß-Roten (44.), später Ausgleich durch Signorini (78.)
Der FC Südtirol jagt den zweiten Heimsieg
Der FC Südtirol jagt den zweiten Heimsieg
Die Weißroten empfangen am Sonntag, 11. Oktober (15 Uhr) den AS Gubbio. Das Match im Lino Turina-Stadion von Salò steigt unter Ausschluss der Öffentlichkeit.
„Der FC Südtirol ist immer schon eine hartnäckige Mannschaft gewesen. Das Gefällt mir!“
„Der FC Südtirol ist immer schon eine hartnäckige Mannschaft gewesen. Das Gefällt mir!“
Alessandro Malomo stellt sich seinen neuen Fans vor: „Ich bin hochmotiviert mein Können zu zeigen und mich dem Trainer sowie den Teamkameraden zur Verfügung zu stellen.“
Der FC Südtirol nimmt Alessandro Malomo unter Vertrag
Der FC Südtirol nimmt Alessandro Malomo unter Vertrag
Der 29-jährige Innenverteidiger, der im vergangenen Biennium für Triestina auflief, einigte sich mit dem weißroten Club auf einen Dreijahresvertrag.
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.