Leandro Greco ist ein neuer Spieler des FC Südtirol
Leandro Greco ist ein neuer Spieler des FC Südtirol
Der 34-jährige Mittelfeldakteur, der im Laufe seiner ereignisreichen Karriere u.a. für Roma und Olympiakos in der Champions League auflief, einigte sich mit dem FCS auf ein zweijähriges Arbeitspapier.
Trainingsbeginn für den FCS-Jugendsektor
Trainingsbeginn für den FCS-Jugendsektor
Nach monatelanger Zwangspause hat die Nachwuchsabteilung des FC Südtirol das Mannschaftstraining wieder aufgenommen.
Roberto Zanin legt Vizepräsidenten-Amt nieder
Roberto Zanin legt Vizepräsidenten-Amt nieder
Im Hinblick auf die bevorstehenden Gemeinderatswahlen, gab der 54-Jährige heute seinen Rücktritt als Verwaltungsratsmitglied des FC Südtirol bekannt.
Von Verona ins FCS Center mit Raphael Odogwu
Von Verona ins FCS Center mit Raphael Odogwu
Um unseren neuen Mittelstürmer unverzüglich kennenzulernen, haben wir ihn bei seiner ersten Autofahrt nach Südtirol begleitet.
„Ich bedanke mich für das Vertrauen und verspreche, immer mein Bestes zu geben“
„Ich bedanke mich für das Vertrauen und verspreche, immer mein Bestes zu geben“
Raphael Odogwu zeigt sich überglücklich nach der Unterzeichnung des Zweijahresvertrag mit dem FC Südtirol.
Der FC Südtirol verpflichtet Raphael Odogwu
Der FC Südtirol verpflichtet Raphael Odogwu
Der 29-jährige Angreifer, in der letzten Saison für Ligakonkurrenten Virtus Verona im Einsatz, unterzeichnet einen Zweijahresvertrag beim FCS.
Die Erfolgsjahre von Raffaele Merzek
Die Erfolgsjahre von Raffaele Merzek
Raffaele Merzek zählt zu den stärksten Mittelfeldspielern der Südtiroler Vereinsgeschichte. Der 38-jährige aus Triest war im weißroten Ambiente jedoch nicht nur aufgrund seiner starken Auftritte, sondern auch wegen seiner sympathischen Art sehr beliebt.
Thomas Bachlechner, der „Pustra“ Torgarant
Thomas Bachlechner, der „Pustra“ Torgarant
Zwischen 2001 und 2007 brachte es der Brunecker auf insgesamt 122 Matches und 34 Treffer für den FC Südtirol. Neben Manuel Fischnaller und Gianfranco Nardi ist Bachlechner damit der einzige Stürmer der Clubgeschichte, der mehr als 100 Profieinsätze vorweisen kann.
Vielen Dank, „Bera“!
Vielen Dank, „Bera“!
Nach drei erfolgreichen Saisonen gehen der FC Südtirol und Luca Berardocco getrennte Wege.
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.