29.05.2020
Erlebe eine unvergessliche Fußballwoche
Der Sommer naht und die Lust Fußball zu spielen ist größer denn je. Trotz aller Schwierigkeiten, die wir in den letzten Wochen durchgemacht haben, finden auch in diesem Sommer die angesagten Alperia Junior Camps statt.

Damit die Fußballwoche für alle Teilnehmer zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, haben wir einen Campleitfaden ausgearbeitet, welcher allen Teilnehmern maximale Sicherheit gewähren soll. Dazu zählt u.a. die Aufteilung der Campteilnehmer in Kleingruppen und unterschiedlichen Startzeiten der Trainings.

Alle Jungs und Mädels erhalten ein mit Namen personalisiertes Trainingskit sowie einen Ball und eine eigene Trinkflasche. Neu im Trainingsprogramm sind hingegen zahlreiche coole Übungen zur Verbesserung der individuellen Technik. Aufgrund der geltenden Vorschriften ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Melde dich jetzt an und sichere dir deinen Platz beim Camp!

>> ZUR ANMELDUNG <<
Alperia Junior Camps: Sicher Spaß haben!
Alperia Junior Camps: Sicher Spaß haben!
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Die Erfolgsjahre von Raffaele Merzek
Die Erfolgsjahre von Raffaele Merzek
Raffaele Merzek zählt zu den stärksten Mittelfeldspielern der Südtiroler Vereinsgeschichte. Der 38-jährige aus Triest war im weißroten Ambiente jedoch nicht nur aufgrund seiner starken Auftritte, sondern auch wegen seiner sympathischen Art sehr beliebt.
Thomas Bachlechner, der „Pustra“ Torgarant
Thomas Bachlechner, der „Pustra“ Torgarant
Zwischen 2001 und 2007 brachte es der Brunecker auf insgesamt 122 Matches und 34 Treffer für den FC Südtirol. Neben Manuel Fischnaller und Gianfranco Nardi ist Bachlechner damit der einzige Stürmer der Clubgeschichte, der mehr als 100 Profieinsätze vorweisen kann.
Mario Ierardi, Krieger mit speziellem Hobby
Mario Ierardi, Krieger mit speziellem Hobby
Verteidiger Mario Ierardi spielt seit Sommer 2018 für den FC Südtirol. Im weißroten Ambiente kennt man ihn mittlerweile gut genug, um zu sagen, dass die modernen Fußballer-Klischees auf ihn ganz und gar nicht zutreffen.
Abenteuer Play-Offs vorbei: FCS unterliegt Triestina mit 0:1
Abenteuer Play-Offs vorbei: FCS unterliegt Triestina mit 0:1
Die Weiß-Roten unterliegen dem Team aus Triest in Brixen in der 2. Runde der Aufstiegsspiele durch den Treffer von Brivio (80.) knapp
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.