17.05.2023
Die Weißroten von Mister Zoran Ljubisic gastieren bei Renate im alles entscheidenden Rückspiel um den Aufstieg in die Primavera 2 – das Hinspiel im FCS Center endete 1:1-Unentschieden
Alles ist angerichtet: der FC Südtirol gastiert bei Renate zum Final-Rückspiel der Play-Offs um den Aufstieg in die Primavera 2. Die Weißroten unter der Leitung von Mister Zoran Ljubisic fordern im doppelten Endspiel als Zweiter zum Ende der regulären Meisterschaft von Kreis A die Lombardi heraus, die die Regular Season als Tabellenführer beenden und somit auf direkte Weise eines der beiden Final-Tickets buchen konnten.

Das Hinspiel am vergangenen Samstag, den 13. Mai, auf dem Kunstrasen des FCS Center endete mit einem 1:1-Unentschieden, der FCS konnte in Person von Buzi auf die zwischenzeitliche Führung der Neroazzurri durch Comi eine Antwort finden. Somit wird der Aufsteiger in die Primavera 2 an diesem Wochenende, am Samstag, den 20. Mai, mit Anstoß um 15 Uhr im Stadio Comunale „M. Riboldi“ von Renate (Monza Brianza) entschieden. Der Unparteiische der Partie wird Herr Giorgio Bozzetto aus Bergamo sein, als Assistenten werden ihm die Herren Marat Ivanavich Fiore (Genua) und Alessandro Marchese (Neapel) zur Seite stehen.

Das Play-Off-Endspiel wird in insgesamt 180 Minuten entschieden: sollte auch das Rückspiel Remis enden, so steigt Renate aufgrund seiner besseren Platzierung zum Ende der Regular Season in die Primavera 2 auf: in anderen Worten braucht der FCS also einen Auswärtssieg nach regulärer Spielzeit, um den Aufstieg für sich klarzumachen. 


 
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Schritt für Schritt zum Erfolg: Die Fußballschule im Fokus
Schritt für Schritt zum Erfolg: Die Fußballschule im Fokus
Daniel Ochner ist der Leiter der Fußballschule und koordiniert die Aktivität der U11- und U10-Teams der Weißroten. Im Gespräch mit der Redaktion erläutert er die Grundsätze seiner Arbeit und die kurz- und mittelfristigen Ziele für die Zukunft
Weißroten feiern Comeback-Sieg in Brescia
Weißroten feiern Comeback-Sieg in Brescia
Im Rahmen des letzten Spieltags drehen die Jungs von Mister Iori einen 0:2-Rückstand gegen die Bresciani dank der Tore von Padovani, Messner & Rottensteiner – am Ende steht Rang 9
2:2-Unentschieden zuhause gegen Parma
2:2-Unentschieden zuhause gegen Parma
Die älteste Jugendmannschaft der Weißroten holt im heimischen FCS Center gegen die Ducali einen Punkt
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Teams
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden