23.12.2019
Heute Morgen nahm Fabian Tait in den Studios des Funkhauses Südtirol die Anrufe der vielen Spender entgegen und machten einen kurzen Ratscher mit ihnen. Weiters überreichte der FCS-Geschäftsführer Dietmar Pfeifer der Südtiroler Hilfsorganisation einen Spendenscheck im Namen des Clubs. Zu guter Letzt stelle der FCS für die alljährliche weihnachtliche Versteigerung ein von Fabian Tait unterschriebenes und eingerahmtes FC Südtirol-Trikot, welches heute bis 18.35 Uhr auf der Homepage von „Südtirol Hilft“ ersteigert werden kann.

>> Zur Versteigerung <<
Auch heuer unterstützt der FC Südtirol die Wohltätigkeitsorganisation „Südtirol Hilft“
Auch heuer unterstützt der FC Südtirol die Wohltätigkeitsorganisation „Südtirol Hilft“
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
FC Südtirol startet Partnerschaft mit den Bergbahnen Ratschings
FC Südtirol startet Partnerschaft mit den Bergbahnen Ratschings
Im Rahmen der gerade unterzeichneten Zusammenarbeit sind zahlreiche gemeinsame Marketing-Initiativen sowie die Nutzung verschiedener Werbeflächen des weißroten Clubs vorgesehen
Tickets: FC Südtirol-Venedig
Tickets: FC Südtirol-Venedig
Die Weißroten bestreiten am Sonntag, 21. August um 20.45 Uhr ihr erstes Heimspiel in der Serie B – Alle Infos zum Ticketerwerb finden Sie hier
Büros vom 13. bis zum 15. August geschlossen
Büros vom 13. bis zum 15. August geschlossen
Der FC Südtirol teilt mit, dass die Büros des FCS Center vom 13. bis zum 15. August (Montag inbegriffen) geschlossen bleiben
Heute Abend auf Rai Südtirol der Doku-Film über den FCS
Heute Abend auf Rai Südtirol der Doku-Film über den FCS
Anschließend leitet Journalist Peter Thalmann eine Live-Diskussionsrunde im FCS Center
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.