13.09.2019
Fabian Tait's erste Worte nach der Vertragsverlängerung bis 2023
Natürlich bin ich überglücklich, für drei weitere Jahre mit dem FC Südtirol verlängert zu haben. Beim FCS bin ich zuhause, das Feeling mit dem Verein ist etwas wirklich Einzigartiges. Mein Kindheitstraum, eines Tages Profifußballer zu werden, ist hier – bei diesem Club – in Erfüllung gegangen. Ich fühle mich als einer der Führungsspieler des Teams und bin fest davon überzeugt, dass wir durch harte Arbeit auch in Zukunft tolle Erfolge feiern werden. Der FC Südtirol hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und bereitet sich auf den Klassensprung vor. Wenn es soweit ist, möchte ich als Hauptdarsteller mit dabei sein.

So Fabian Tait kurz nach der Vertragsverlängerung bis 2023.
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Pisa - FC Südtirol: Das Aufgebot
Pisa - FC Südtirol: Das Aufgebot
Der Kader für das am Samstag stattfindende Gastspiel in der Arena Garibaldi-Romeo Anconetani
Zu Gast beim letztjährigen Playoff-Finalisten Pisa
Zu Gast beim letztjährigen Playoff-Finalisten Pisa
Die Weißroten sind am Samstag, den 4. Februar in der Arena Garibaldi-Romeo Anconetani gefordert – Anstoß um 14 Uhr
Bisoli: „Im Vergleich zum Hinspiel hat sich Pisa stark verändert“
Bisoli: „Im Vergleich zum Hinspiel hat sich Pisa stark verändert“
Die Pressekonferenz des Trainers in Hinblick auf das Gastspiel in der Arena Garibaldi-Romeo Anconetani
Die Opta Facts in Hinblick auf das Match in Pisa
Die Opta Facts in Hinblick auf das Match in Pisa
In Zusammenarbeit mit Opta präsentiert der FC Südtirol die interessantesten Zahlen und Fakten zur nächsten Meisterschaftsbegegnung
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden