21.02.2023
Nach Absprache mit dem Leiter der medizinischen Abteilung, Dr. Marco Cassago, teilt der FC Südtirol die folgenden Updates zur Personalsituation mit.

Luca Belardinelli bekam in den Schlussminuten des Matches gegen Cosenza einen Schlag auf das Kreuzbein/Steißbein ab, was zu seiner vorzeitigen Auswechslung führte. Im Laufe der Woche wird daran gearbeitet, dass er am Samstag gegen Palermo zur Verfügung stehen kann.

Simone Mazzocchi leider zurzeit an einer Überbeanspruchung der Adduktoren (rechtes Bein) und fällt dadurch rund zehn Tage aus.

Daniele Casiraghi klagt über Schmerzen im linken Unterschenkel. In den kommenden Tagen unterzieht er sich den planmäßigen instrumentellen Untersuchungen, die Klarheit über die Art und den Grad der Verletzung schaffen sollen.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Highlights: Auswahl Ridnauntal - FC Südtirol 0-20
Highlights: Auswahl Ridnauntal - FC Südtirol 0-20
Alle Tore des ersten Testspiels der neuen Saison
Trainer Valente, Cagnano und Crespi analysieren das erste Testspiel der Saison
Trainer Valente, Cagnano und Crespi analysieren das erste Testspiel der Saison
Die Interviews nach dem Freundschaftsspiel gegen die Auswahl Ridnauntal
Erfolgreiches erstes Testspiel der neuen Saison
Erfolgreiches erstes Testspiel der neuen Saison
Die Weißroten setzten sich im Sportzentrum von Stange bei Ratschings mit 20:0 gegen die Gastgeber der Auswahl Ridnauntal durch
Doppelte Trainingseinheit vor dem Testspiel
Doppelte Trainingseinheit vor dem Testspiel
Während am Vormittag der Ballbesitz und das Offensivspiel im Fokus standen, wurde am Nachmittag an den Standardsituationen gearbeitet
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden