23.12.2022
Coach Pierpaolo Bisoli sprach am Freitag in der Pressekonferenz über das am Stephanstag stattfindende Heimspiel gegen Modena: „Das letzte Match des Jahres hat immer seine Tücken. Wir dürfen nicht den Fehler begehen, mit den Gedanken bereits in der Winterpause zu sein. Es ist von größter Bedeutung, dass wir die Partie mit der richtigen Einstellung angehen. Wir haben eine ausgezeichnete Hinrunde gespielt. Nun gilt es, diese auf die richtige Art und Weise abzuschließen.“

Über Gegner Modena äußerste sich Bisoli wie folgt: „Ähnlich wie wir, hat auch Modena das Gerüst der letztjährigen Meistermannschaft beibehalten. Darüber hinaus verfügen sie über einige Spieler, die problemlos eine Liga höher auflaufen könnten. Sie spielen eine hervorragende Meisterschaft, höchste Vorsicht ist geboten.“

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Highlights: Auswahl Ridnauntal - FC Südtirol 0-20
Highlights: Auswahl Ridnauntal - FC Südtirol 0-20
Alle Tore des ersten Testspiels der neuen Saison
Trainer Valente, Cagnano und Crespi analysieren das erste Testspiel der Saison
Trainer Valente, Cagnano und Crespi analysieren das erste Testspiel der Saison
Die Interviews nach dem Freundschaftsspiel gegen die Auswahl Ridnauntal
Erfolgreiches erstes Testspiel der neuen Saison
Erfolgreiches erstes Testspiel der neuen Saison
Die Weißroten setzten sich im Sportzentrum von Stange bei Ratschings mit 20:0 gegen die Gastgeber der Auswahl Ridnauntal durch
Doppelte Trainingseinheit vor dem Testspiel
Doppelte Trainingseinheit vor dem Testspiel
Während am Vormittag der Ballbesitz und das Offensivspiel im Fokus standen, wurde am Nachmittag an den Standardsituationen gearbeitet
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden