01.09.2023
Pierpaolo Bisoli äußerste sich am Freitag in der Pressekonferenz zum bevorstehenden Heimspiel gegen Ascoli: „Die Mannschaft ist in ähnlicher Verfassung wie vergangene Woche. Peeters und Cuomo sind noch nicht wieder einsatzfähig und werden deshalb nicht im Aufgebot stehen. Wir haben in dieser Woche sehr gut trainiert und das Fitness-Level der Jungs anheben können. Nach einem Sieg lässt es sich leichter arbeiten, das ist klar. Die Mannschaft ist darauf fokussiert, einige Spielsituationen zu verbessern. Wir haben im Vergleich zu den letzten Wochen große Fortschritte gemacht. Die Startelf? Es werden diejenigen spielen, die unter der Woche am besten trainiert haben, unabhängig vom Alter.“

Zum bevorstehenden Gegner äußerste sich Bisoli wie folgt: „Ascoli ist eine äußerst starke Mannschaft. Insbesondere im Sturm verfügt das Team über hochkarätige Spieler. Auf dem Transfermarkt wurden Spieler mit Serie A-Erfahrung verpflichtet, welche die Qualität des Kaders anheben. Es wird eine anstrengende Begegnung, wie man es in der Serie B gewohnt ist.“
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
FCS und Federico Valente setzen Zusammenarbeit fort
FCS und Federico Valente setzen Zusammenarbeit fort
Der 48-Jährige wurde im Dezember des vergangenen Jahres zum Cheftrainer der Weißroten befördert und führte die Mannschaft zum vorzeitigen Klassenerhalt
Federico Valente hat die Uefa Pro Lizenz erhalten
Federico Valente hat die Uefa Pro Lizenz erhalten
Federico Valente hat den Lehrgang beim des Schweizer Fußballverband erfolgreich abgeschlossen und damit die höchste Trainerlizenz erlangt.
Jasmin Kurtic fährt mit Slowenien zur Europameisterschaft
Jasmin Kurtic fährt mit Slowenien zur Europameisterschaft
Teamchef Matjaž Kek hat am Freitag den endgültigen Kader für die Endrunde in Deutschland bekanntgegeben
Federico Davi verlängert bis 2027
Federico Davi verlängert bis 2027
Der 22-jährige Außenverteidiger hat ein neues Abkommen bis zum 30. Juni 2027 unterzeichnet. In den vergangenen beiden Saisons spielte Davi für Arzignano in der Serie C
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden