12.08.2023
Am Freitag fand im FCS Center in Rungg die Pressekonferenz zum bevorstehenden Italienpokalspiel gegen Sampdoria statt. Coach Pierpaolo Bisoli stellte sich dabei den Fragen der anwesenden Medienvertreter: „Das am Montag stattfindende Italienpokalspiel gegen Sampdoria ist für uns ein erster Test. Die Partie wird uns zu verstehen geben, wo wir in diesem Augenblick stehen. Bei den Testspielen ging es darum, Spielpraxis zu sammeln: Das Ergebnis spielte dabei keine große Rolle. Mein Ziel war es, so viele Spieler wie möglich auf ein bestimmtes Fitness-Level zu bringen. Gegen Sampdoria wird es anders sein, ab Montag zählen auch die Resultate. Unser Hauptfokus liegt aber natürlich auf der Meisterschaft. Die Mannschaft hat sich zuletzt stark weiterentwickeln können und ist in einer guten physischen Verfassung. In den letzten Tagen haben wir die Intensität angehoben, weshalb einige unserer Spieler leicht angeschlagen sind. Doch ich bin zuversichtlich, denn es fehlen noch ein paar Tage zum Spiel.“

Die Spieler wissen, dass uns eine äußerst schwierige Meisterschaft bevorsteht. Meine Jungs sind jedoch gelassen und positiv gestimmt. Wir müssen die letztjährige Meisterschaft hinter uns lassen und uns ausschließlich auf die Gegenwart konzentrieren“, fuhr Bisoli fort. „Was das Umfeld betrifft, bin ich mir sicher, dass der im Vorjahr entstandene Enthusiasmus beibehalten wird. Wir werden uns bei jedem Spiel voll ins Zeug legen und versuchen, unsere Anhänger stolz zu machen.“

Bisoli hat sich auch kurz zum nächsten Gegner geäußert: „Sampdoria zählt zweifelsfrei zu den Aufstiegsanwärtern, wie auch die anderen beiden Absteiger. Es handelt sich um einen glorreichen Verein, der in diesem Jahr die Pflicht hat, ganz vorne mitzuspielen. Pirlo ist ein hervorragender Trainer. Ich kenne ihn aus unserer gemeinsamen in Brescia. Ich war bereits 34 Jahre alt, er noch ein junges Talent, der eine großartige Zukunft vor sich hatte. Coach Mazzone hatte damals die geniale Intuition, ihn als Spielmacher einzusetzen. Auch dank dieser Entscheidung ist Pirlo ein absoluter Ausnahmekönner geworden. Auch als Trainer hat er bereits bedeutende Erfahrungen sammeln können und dabei seine Qualitäten unter Beweis gestellt.“
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Ein erholsamer freier Tag im Wandergebiet Ratschings-Jaufen
Ein erholsamer freier Tag im Wandergebiet Ratschings-Jaufen
Die Profis des FC Südtirol nutzten den freien Sonntag zur Erholung und zur Stärkung des Teamgeistes. Die malerische Umgebung und die entspannte Atmosphäre trugen maßgeblich zu diesem gelungenen Erlebnis bei
Highlights: Auswahl Ridnauntal - FC Südtirol 0-20
Highlights: Auswahl Ridnauntal - FC Südtirol 0-20
Alle Tore des ersten Testspiels der neuen Saison
Trainer Valente, Cagnano und Crespi analysieren das erste Testspiel der Saison
Trainer Valente, Cagnano und Crespi analysieren das erste Testspiel der Saison
Die Interviews nach dem Freundschaftsspiel gegen die Auswahl Ridnauntal
Erfolgreiches erstes Testspiel der neuen Saison
Erfolgreiches erstes Testspiel der neuen Saison
Die Weißroten setzten sich im Sportzentrum von Stange bei Ratschings mit 20:0 gegen die Gastgeber der Auswahl Ridnauntal durch
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden