08.08.2019
Die FCS-Profis gehen mit gutem Beispiel voran
Der FC Südtirol ist seit einigen Monaten Partner von Avis Südtirol, der Vereinigung der Blutspender. Im Rahmen dieser Partnerschaft sind mehrere Initiativen geplant, welche das Ziel verfolgen, die Tätigkeit von Avis und der ehrenamtlichen und freiwilligen Blutspender Südtirols hervorzuheben und die Wichtigkeit des Blutspendens zu unterstreichen. 
Eine dieser Initiativen wurde am heutigen Donnerstag, 8. August in der Immunhämatologie- und Bluttransfusion-Station im Krankenhaus von Bozen umgesetzt. In dieser Angelegenheit spendeten Hannes Fink, Gianluca Turchetta und Mario Ierardi für das Wohl der anderen, aber auch des eigenen, selber Blut. Denn einerseits liefert man den Bedürftigen lebenswichtige Unterstützung, andererseits hat man selber eine periodische Kontrolle über die eigenen Blutwerte. Anwesend waren neben den drei FCS-Profis auch Diego Massardi, Präsident von Avis Südtirol, Sportdirektor Paolo Bravo und Club-Manager Hannes Fischnaller.
Blutspenden mit AVIS: Fink & Co. gehen mit gutem Beispiel voran
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
FCS Women im Einsatz für den Gleichstellungsplan Æquitas
FCS Women im Einsatz für den Gleichstellungsplan Æquitas
Die Damenmannschaften des FC Südtirol nahmen am Tag der Chancengleichheit teil und brachten sich bei der Erstellung des ersten Südtiroler Gleichstellungsaktionsplanes ein.
Kids Day, Spiel & Spaß im FCS Center
Kids Day, Spiel & Spaß im FCS Center
Am Freitag, 23. September findet im Trainingszentrum des FC Südtirol eine gemeinsam mit Pfiff Toys gestaltete Kinderveranstaltung statt
FC Südtirol und Selectra verlängern Partnerschaft
FC Südtirol und Selectra verlängern Partnerschaft
Das neue Abkommen sieht unter anderem das Sponsoring der „Pre Match Shirts“ der FCS-Profimannschaft vor
Jetzt in der FCS News: Welcome, Coach Bisoli
Jetzt in der FCS News: Welcome, Coach Bisoli
Der FC Südtirol stellt die neueste Ausgabe des monatlichen Club-Magazins vor
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden