08.08.2019
Die FCS-Profis gehen mit gutem Beispiel voran
Der FC Südtirol ist seit einigen Monaten Partner von Avis Südtirol, der Vereinigung der Blutspender. Im Rahmen dieser Partnerschaft sind mehrere Initiativen geplant, welche das Ziel verfolgen, die Tätigkeit von Avis und der ehrenamtlichen und freiwilligen Blutspender Südtirols hervorzuheben und die Wichtigkeit des Blutspendens zu unterstreichen. 
Eine dieser Initiativen wurde am heutigen Donnerstag, 8. August in der Immunhämatologie- und Bluttransfusion-Station im Krankenhaus von Bozen umgesetzt. In dieser Angelegenheit spendeten Hannes Fink, Gianluca Turchetta und Mario Ierardi für das Wohl der anderen, aber auch des eigenen, selber Blut. Denn einerseits liefert man den Bedürftigen lebenswichtige Unterstützung, andererseits hat man selber eine periodische Kontrolle über die eigenen Blutwerte. Anwesend waren neben den drei FCS-Profis auch Diego Massardi, Präsident von Avis Südtirol, Sportdirektor Paolo Bravo und Club-Manager Hannes Fischnaller.
Blutspenden mit AVIS: Fink & Co. gehen mit gutem Beispiel voran
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Simba Paper Design und FC Südtirol: Erneuerung der Partnerschaft für eine nachhaltige Zukunft
Simba Paper Design und FC Südtirol: Erneuerung der Partnerschaft für eine nachhaltige Zukunft
Diese Zusammenarbeit unterstreicht das Bekenntnis zu grundlegenden Werten wie Nachhaltigkeit und Innovation
„Formula Biancorossa“, Rai-Documentari erzählt den Aufstieg des FC Südtirol
„Formula Biancorossa“, Rai-Documentari erzählt den Aufstieg des FC Südtirol
Der 52-minütige Dokumentarfilm, eine Koproduktion von „Rai Documentari“ und „Rai Com“ in Zusammenarbeit mit der Autonomen Provinz Bozen und „Rai Südtirol“, zeichnet die glanzvollen Meilensteine nach, die den FC Südtirol in die zweite nationale Spielklasse geführt haben
Der FC Südtirol trauert um Walter Zadra
Der FC Südtirol trauert um Walter Zadra
 
Jänner-Heft der FCS News mit Casiraghi auf dem Cover
Jänner-Heft der FCS News mit Casiraghi auf dem Cover
Die Titelgeschichte dieser Ausgabe gehört dem 30jährigen Offensivkünstler, der in den vergangenen Wochen zum erfolgreichsten Torschützen in der Vereinsgeschichte des FC Südtirol avancierte
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden