24.08.2022
Sieben bisherige Begegnungen mit dem FC Südtirol
Am heutigen Mittwoch hat die nationale Schiedsrichterkommission (CAN) die Referees des 3. Spieltags der Serie B bekanntgegeben. Das Match zwischen Reggina und dem FC Südtirol – Sonntag, 28. August um 20.45 Uhr im Stadio Oreste Granillo – wird von Herrn Daniele Rutella geleitet. Assistiert wird Unparteiische der Sektion Enna von den Herren Mario Vigile (Cosenza) und Alex Cavallina (Parma). Der 4. Offizielle der Begegnung ist Herr Mario Saia (Palermo). Die Videoschiedsrichter der Partie sind Luca Massimi (VAR) und sein Assistent Pasquale Capaldo (AVAR).

Daniele Rutella (31) wurde zu Beginn dieser Saison in die Schiedsrichterkommission A-B befördert. Unter seiner Leitung gab es für den FC Südtirol bislang zwei Siege (Vicenza-FCS 2-4, 2018; FCS-Mantua 1-0, 2022), drei Unentschieden (Fermana-FCS 1-1, 2021; FCS-Feralpisalò 1-1, 2021; FCS-Padua 0-0, 2022) und zwei Niederlagen (Gubbio-FCS 1-0, 2017; Avellino-FCS 2-0, 2021).

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Nachwuchs in der FCS-Familie: Hallo, Zoe Odogwu!
Nachwuchs in der FCS-Familie: Hallo, Zoe Odogwu!
Raphael ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zum ersten Mal Vater geworden
Di Marco als Schiedsrichter im Heimspiel gegen Como
Di Marco als Schiedsrichter im Heimspiel gegen Como
Unterstützt wird der Referee aus der Sektion Ciampino von den Assistenten Alex Cavallina (Parma) und Antonio Severino (Campobasso) sowie vom 4. Offiziellen Mattia Drigo (Portogruaro)
Nachholspiel im Drusus-Stadion endet Remis
Nachholspiel im Drusus-Stadion endet Remis
Im Rahmen der Partie des 3. Spieltags trennen sich die Weißroten und Brescia mit einem 1:1 – Tait bringt den FCS früh in Front, Borrelli gleicht für die Gäste au
Tait: "In solchen Momenten ist Zusammenhalt gefragt"
Tait: "In solchen Momenten ist Zusammenhalt gefragt"
FC Südtirol - Brescia 1-1: Der Spielkommentar des Kapitäns
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden