04.08.2022
Ein neues Design in farblichem Gleichgewicht
Am heutigen Donnerstag hat der FC Südtirol das Auswärtstrikot für die kommende Serie B-Meisterschaft präsentiert. Es handelt sich um ein rundum neues Spielerdress, welches man in der Geschichte des Clubs so noch nie gesehen hat. Das Auswärtsshirt 2022/23 kombiniert das dominierende Byzantium mit den traditionellen Vereinsfarben des FC Südtirol, welche in Form eines modernen Patterns dargestellt sind. Die Harmonie zwischen den Farbtönen und den einzelnen Elementen macht das Spieltrikot zu einem besonderen Exemplar, welches den Club in seiner ersten, historischen Meisterschaft in der 2. Liga begleiten wird.

Das Design des Auswärtstrikots 2022/23 wurde von den Grafikern des FC Südtirol und des Ausrüsters Mizuno ausgearbeitet. Das entworfene Muster in weißer und roter Farbe prägt sowohl die Unterseite, als auch die Ärmel des neuen Shirts. Letztere sind mit einem roten, horizontalen Streifen versehen und sorgen für das farbliche Gleichgewicht im Trikot. Auch der doppelte Kragen des Spielerdresses ist von der Kombination Byzantium-Rot geprägt.
Das neue Auswärtstrikot des FC Südtirol
Das neue Trikot des FC Südtirol besteht aus einem atmungsaktiven Stretchgewebe, welches große Elastizität und extrem Leichtigkeit gewährleistet – 91% Polyester und 9% Elastan. Auf der Vorderseite des Trikots finden die Logos der Dachmarke Südtirol und des Main-Sponsors Duka ihren Platz. Wie bereits in den vergangenen Spielzeiten ist auf der Rückseite des Trikots, unterhalb der Spielernummer, der Schriftzug des „Back Jersey Sponsors“ TopHaus abgebildet. Auf dem linken Ärmel ist hingegen das Logo des Südtiroler Energieunternehmens Alperia angebracht.

Die Spielhosen sowie die Stutzen des Kits sind mit dem selben weiß-roten Muster des Trikots versehen. Auf den offiziellen Shorts findet neben dem Logo des Ausrüsters Mizuno und jenem des FC Südtirol findet auch der Premium Partner „Ci Gusta“ seinen Platz.

Offiziell vorgestellt wurde das Auswärtstrikot 2022/23 durch ein eindrucksvolles 3D-Video des Partners Mercurio Studio. Die Fotos mit den FCS-Profis wurden hingegen vom renommierten Fotografen Alfred Tschager geknipst.

Das neue Heimtrikot des FC Südtirol ist im Online Shop erhältlich – Versand ab dem 18. August. Ab diesem Zeitpunkt kann das Shirt auf im FCS Center in Rungg sowie im Drusus-Stadion (an Spieltagen) erworben werden.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Die Opta Facts in Hinblick auf das Heimspiel gegen Reggina
Die Opta Facts in Hinblick auf das Heimspiel gegen Reggina
In Zusammenarbeit mit Opta präsentiert der FC Südtirol die interessantesten Zahlen und Fakten zur nächsten Meisterschaftsbegegnung
Primavera gastiert zum Big Match bei Modena
Primavera gastiert zum Big Match bei Modena
Die Weißroten von Mister Ljubisic, zurzeit Tabellendritter, werden am Samstag in Bomporto von den auf Rang 2 liegenden Canarini Emiliani erwartet – die U17 spielt zuhause im FCS Center gegen Cremonese, während U16 und U15 am Sonntag Nachmittag Inter Mailand empfangen
FCS-Reggina, es pfeift der internationale Schiedsrichter Fabbri
FCS-Reggina, es pfeift der internationale Schiedsrichter Fabbri
Der aus Faenza stammende Referee hat in der diesjährigen Saison sechs Serie A-, vier Serie B- und drei internationale Begegnungen geleitet
Tommaso D’Orazio verlässt den FC Südtirol
Tommaso D’Orazio verlässt den FC Südtirol
Der 32jährige Linksverteidiger wechselt auf Leihbasis zu Cosenza
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden