31.03.2021
Odogwu und Beccaro vor Rückkehr ins Mannschaftstraining
Davide Voltan zog sich im Heimspiel gegen Arezzo eine leichte Muskelzerrung am rechten Oberschenkel zu und wird aller Voraussicht nach drei Wochen ausfallen.
Raphael Odogwu und Marco Beccaro sind hingegen auf dem Weg der Besserung und könnten bereits für das nächste Meisterschaftsspiel zur Verfügung stehen. Etwas Ungewissheit herrscht noch bei Kapitän Hannes Fink, der sich in den kommenden Stunden einer Röntgenuntersuchung in der Marienklinik unterziehen wird.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Pfeifer: „Es freut uns, weiterhin mit Paolo Bravo zusammenzuarbeiten“
Pfeifer: „Es freut uns, weiterhin mit Paolo Bravo zusammenzuarbeiten“
Der Geschäftsführer des FC Südtirol hat sich zur zweijährigen Vertragsverlängerung des Sportdirektors geäußert: „Ich bin voll und ganz davon überzeugt, dass wir auch in Zukunft tolle Erfolge feiern können“
Bravo: „Ich bedanke mich für das erneuerte Vertrauen“
Bravo: „Ich bedanke mich für das erneuerte Vertrauen“
Nach der zweijährigen Vertragsverlängerung mit dem FC Südtirol zeigte der 49jährige Sportdirektor große Dankbarkeit und Zufriedenheit
Der FC Südtirol verlängert mit Sportdirektor Paolo Bravo
Der FC Südtirol verlängert mit Sportdirektor Paolo Bravo
Der Club hat sich mit seinem Sportchef auf einen neuen Zweijahresvertrag mit Fälligkeit 30. Juni 2025 geeinigt
Tait für einen Spieltag gesperrt
Tait für einen Spieltag gesperrt
Der Kapitän des FC Südtirol fehlt beim Gastspiel in Cagliari
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden