06.07.2021
Transferrechte von Reggiana erworben
Davide Voltan bleibt beim FC Südtirol. Der weißrote Proficlub hat die Spielerrechte des 26-Jährigen, welcher die Rückrunde der abgelaufenen Saison auf Leihbasis in Bozen absolvierte, vom bisherigen Eigentümer Reggiana erworben. Davide Voltan unterzeichnet beim FC Südtirol einen Dreijahresvertrag, mit Fälligkeit 30. Juni 2024.

Der quirlige Offensivkünstler wurde am 15. April 1995 in Padua geboren und hat das Fußballspielen in der Nachwuchsakademie seines Heimatclubs erlernt. Während den Spielzeiten mit der „Primavera“ feierte Voltan am 11. Mai 2013 sein Debüt für die Profimannschaft in der Serie B. Nach einer Saison mit Crotone (2014/15) streifte sich der Angreifer die Trikots von Bassano, Ancona, Feralpisalò und Vis Pesaro – immer in der 3. Liga – über.
Davide Voltan unterzeichnet Dreijahresvertrag beim FCS
Davide Voltan unterzeichnet Dreijahresvertrag beim FCS
Im letztjährigen September wechselte Voltan nach Reggio Emilia, wo er es in der Hinrunde auf insgesamt 12 Einsätze brachte. Im Jänner kam es zum Wechsel – auf Leihbasis – zum FC Südtirol, für welchen er in 21 Spielen (17 in der Meisterschaft und 4 in den Playoffs) sechs Treffer erzielte.

Der FC Südtirol ist erfreut, weiterhin auf die Dienste von Davide Voltan zählen zu können und wünscht ihm viel Erfolg in Bozen.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Die Opta Facts in Hinblick auf das Heimspiel gegen Reggina
Die Opta Facts in Hinblick auf das Heimspiel gegen Reggina
In Zusammenarbeit mit Opta präsentiert der FC Südtirol die interessantesten Zahlen und Fakten zur nächsten Meisterschaftsbegegnung
FCS-Reggina, es pfeift der internationale Schiedsrichter Fabbri
FCS-Reggina, es pfeift der internationale Schiedsrichter Fabbri
Der aus Faenza stammende Referee hat in der diesjährigen Saison sechs Serie A-, vier Serie B- und drei internationale Begegnungen geleitet
Tommaso D’Orazio verlässt den FC Südtirol
Tommaso D’Orazio verlässt den FC Südtirol
Der 32jährige Linksverteidiger wechselt auf Leihbasis zu Cosenza
AIC-Fortbildung im FCS Center
AIC-Fortbildung im FCS Center
Die Fußballergewerkschaft und die Lega Serie B sind mit dem FC Südtirol in die elfte Auflage des Projekts der dualen Karriere von Sportlern gestartet. In diesem Jahr finden die vorgesehenen Treffen bei sämtlichen Vereinen der zweiten Liga statt
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden