08.10.2020
DER NEUE FCS-VERTEIDIGER STELLT SICH VOR
Alessandro Malomos erste Worte nach der Unterzeichnung des Dreijahresvertrags beim FC Südtirol:

Der FC Südtirol ist eine hartnäckige Mannschaft, das merkt man als Gegner sofort. Nun bin ich überglücklich hier zu sein und kann es kaum erwarten, dieses Abenteuer zu beginnen. Noch nie in meiner Karriere hatte ich eine so lange Auszeit vom Fußball. Ich bin hochmotiviert mein Können zu zeigen und mich dem Trainer sowie den Teamkameraden zur Verfügung zu stellen.
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Odogwu ist der MVP des 22. Spieltags der Serie B
Odogwu ist der MVP des 22. Spieltags der Serie B
Der Angreifer erzielte gegen Reggina, an seinem 32. Geburtstag, den spielentscheidenden Doppelpack
Marco Curto für ein Match gesperrt
Marco Curto für ein Match gesperrt
Der 24jährige Verteidiger verpasst das am Samstag stattfindende Gastspiel in Pisa
Michele Marconi verlässt den FC Südtirol
Michele Marconi verlässt den FC Südtirol
Der 33jährige Angreifer wechselt zu Avellino in die Serie C
Der FCS verpflichtet Moustapha Cissé
Der FCS verpflichtet Moustapha Cissé
Die Weißroten einigten sich mit dem Transferrechteinhaber Atalanta auf ein sechsmonatiges Leihgeschäft. In der diesjährigen Hinrunde war Cissé für Serie B-Club Pisa im Einsatz
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden