10.03.2023
An diesem Wochenende gastieren die Weißroten im historischen Stadio „Ennio Tardini“, das in den Köpfen der FC Südtirol-Fans großartige Erinnerungen weckt. Kapitän Fabian Tait & Co. wissen, dass es am Samstag (11. März) eine nahezu perfekte Leistung braucht, um den Erfolg aus dem Jahr 2017 zu wiederholen. Der Anstoß der Partie des 29. Spieltags wurde für 14 Uhr angesetzt.

DIE AUSGANGSLAGE
Mit sechs Siegen und drei Unentschieden ist der FC Südtirol die einzige Mannschaft, die in der Rückrunde noch ungeschlagen ist. In der Tabelle liegen die Weißroten mit 47 Zählern – hinter Frosinone (61), Genoa (50) und Bari (49) – auf Rang 4. Am vergangenen Wochenende feierte das Team von Coach Bisoli einen 2:1-Heimsieg gegen Perugia (Mazzocchi und Curto die Torschützen). In jener Partie zog sich Linksverteidiger Celli eine Verletzung am rechten Oberschenkel zu, die ihn für drei bis vier Wochen außer Gefecht setzt. Nicht spielberechtigt ist dagegen Luca Belardinelli, der nach seiner fünften Verwarnung für einen Spieltag gesperrt wurde. Daniele Casiraghi hat sich vom Trauma an der linken Wade erholt und kehrt somit ins Aufgebot zurück. Für Simone Davi kommt das Gastspiel in Parma noch etwas zu früh.

DER GEGNER
In der Meisterschaft
Mit 40 Zählern liegt Parma auf Rang 7 des Klassements und wahrt somit die Hoffnung auf eine Rückkehr in die Serie A. Die „Ducali“ haben zwei der letzten drei Meisterschaftsbegegnungen gewonnen. Das Team aus der Emilia Romagna feierte zuerst einen spektakulären 4:3-Erfolg bei Tabellenführer Frosinone, kassierte anschließenden eine 1:0-Heimpleite gegen Pisa und bezwang am vergangenen Wochenende Reggina mit 1 zu 0. Gegen den FC Südtirol muss Parma auf seinen Starspieler Franco Vázquez sowie auf Enrico Del Prato verzichten: Beide wurden vom Sportgericht für ein Match gesperrt.
Der Trainer
Cheftrainer von Parma ist der aus Formia stammende Fabio Pecchia. Der 49-Jährige wechselte im vergangenen Sommer zu den „Ducali“, nachdem er Cremonese zum historischen Aufstieg in die Serie A geführt hatte. Der ehemalige Co-Trainer von Rafa Benitez, mit dem er bei Napoli, Real Madrid und Newcastle zusammenarbeitete, stand im Laufe seiner Trainerkarriere u.a. bei Foggia, Gubbio, Latina, Hellas Verona und Juventus U23 unter Vertrag.

DIE BILANZ
Die beiden Clubs standen sich erstmals in der Serie C 2016/17 gegenüber. Der FC Südtirol revanchierte damals die Heimniederlage im Drusus-Stadion (0:1) mit einem 1:0-Erfolg im „Tardini“: Ettore Gliozzi traf in den Schlussminuten zum Sieg für die Südtiroler. Das diesjährige Hinspiel im Drusus-Stadion endete ebenfalls mit einem 1:0-Erfolg für die Weißroten (Nicolussi Caviglia der Torschütze).

DER SCHIEDSRICHTER
Das Meisterschaftsspiel zwischen dem Parma und dem FC Südtirol wird von Herrn Luca Zufferli aus der Sektion Udine geleitet. Zur Seite stehen ihm die Assistenten Mauro Vivenzi (Brescia) und Vito Mastrodonato (Molfetta) sowie die 4. Offizielle Maria Marotta (Sapri). Die Videoschiedsrichter der Begegnung sind die Herren Davide Ghersini (VAR on site; Genua) und Daniele Liberti (AVAR on site; L’Aquila).

SPIELÜBERTRAGUNG
Das Match wird live auf Sky Sport, DAZN und Helbiz Live übertragen.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Highlights: Auswahl Ridnauntal - FC Südtirol 0-20
Highlights: Auswahl Ridnauntal - FC Südtirol 0-20
Alle Tore des ersten Testspiels der neuen Saison
Trainer Valente, Cagnano und Crespi analysieren das erste Testspiel der Saison
Trainer Valente, Cagnano und Crespi analysieren das erste Testspiel der Saison
Die Interviews nach dem Freundschaftsspiel gegen die Auswahl Ridnauntal
Erfolgreiches erstes Testspiel der neuen Saison
Erfolgreiches erstes Testspiel der neuen Saison
Die Weißroten setzten sich im Sportzentrum von Stange bei Ratschings mit 20:0 gegen die Gastgeber der Auswahl Ridnauntal durch
Doppelte Trainingseinheit vor dem Testspiel
Doppelte Trainingseinheit vor dem Testspiel
Während am Vormittag der Ballbesitz und das Offensivspiel im Fokus standen, wurde am Nachmittag an den Standardsituationen gearbeitet
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden