13.02.2021
Die "All time " Aufstellung steht
In den letzten Wochen führte der FC Südtirol auf seiner Facebook-Seite eine Kampagne, im Rahmen welcher die Followers bzw. Fans die Spieler für die „All time“ Aufstellung des weißroten Clubs wählen konnten.
Das Voting lief folgendermaßen ab: Das Team wurde mit einer 4-3-3-Formation aufgestellt, wobei die User auf jeder Position für einen der drei bzw. vier vorgeschlagenen Spielern abstimmen konnten. Der Fußballer (oder Ex-Fußballer) mit den meisten Stimmen schaffte den Sprung in die „All time“ Aufstellung des Clubs.

Die Initiative wurde mit der Wahl des Trainers abgeschlossen und ergab schlussendlich die 25-Jahre Wunschaufstellung der Fans: Andrea Servili (201 Einsätze); Hans Rudi Brugger (368), Hannes Kiem (243), Alessandro Bassoli (138), Marco Martin (159); Fabian Tait (231), Luca Lomi (169), Hannes Fink (302); Alessandro Campo (165), Manuel Fischnaller (168), Ettore Gliozzi (69); Trainer: Paolo Zanetti.
Die 25-Jahre Wunschelf des FC Südtirol gewählt
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
FCS Business Event bei Doppelmayr
FCS Business Event bei Doppelmayr
Die dritte Business-Veranstaltung dieser Saison wurde am Sitz des renommierten Anbieters von Seilbahnlösungen in Lana abgehalten. Über 100 Sponsoren und Partner des Clubs nahmen am Business Event bei Doppelmayr teil
Der FCS wirbt für mehr Sicherheit auf den Straßen
Der FCS wirbt für mehr Sicherheit auf den Straßen
Davide Voltan und Giovanni Crociata wohnten am heutigen Freitag in Bozen der Veranstaltung „Pullman Azzurro“ der Staatspolizei bei
Der FC Südtirol ist stolzer Partner der Weihnachtsaktion Welove.bz
Der FC Südtirol ist stolzer Partner der Weihnachtsaktion Welove.bz
Die Weißroten unterstützen das große Gewinnspiel „A New Christmas chance 22|23" der Stadt Bozen, welches von der Genossenschaft Welove.bz – einem Zusammenschluss aus insgesamt sechs Verbänden – zur Förderung der lokalen Wirtschaft organisiert wird.
Stellen wir die Gewalt an Frauen ins Abseits
Stellen wir die Gewalt an Frauen ins Abseits
Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen nimmt der FC Südtirol an zahlreichen Sensibilisierungskampagnen teil. Der Club schaltete sich unter anderem als Botschafter des Stadtlaufes der Gemeinde Bozen ein 
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden