18.01.2023
Am Samstag, den 21. Jänner – im Rahmen des 21. Spieltags der Serie B – trifft der FC Südtirol auswärts auf Venedig. Für die Weißroten handelt es sich dabei um das insgesamt sechste Auswärtsmatch im Stadio Pier Luigi Penzo.

Die erste Begegnung zwischen den beiden Clubs geht auf den 15. Jänner 2006 in der damaligen Serie C2 zurück. Das Match endete mit einem 2:0-Erfolg für den FC Venedig, der erst wenige Monate zuvor neugegründet werden musste.

Es vergehen sieben Jahre bis die beiden Vereine wieder in Venedig aufeinandertreffen. Am 23. Oktober 2013 – im Rahmen des 6. Spieltags der Lega Pro 1. Division – trennten sich die Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden. Dabei gingen Weißroten nach sechs Spielminuten – dank des ersten Saisontreffers von Caleb Ekuban – mit 1:0 in Führung. Rund dreißig Minuten später traf Sacha Cori per Elfmeter zum definitiven 1:1.

Zum ersten FCS-Sieg im Stadio Pier Luigi Penzo kam es in der Serie C 2014/15 (10. September). Dank eines Treffers vom kroatischen Angreifer Ivan Lendric gewannen die Weißroten von Coach Claudio Rastelli mit 1 zu 0. An jenem Tag bestritt der damals 21jährige Fabian Tait seine erstes vollständiges Serie C-Match, während auf der anderen Seite ein junger Mattia Zaccagni zu seinem ersten Einsatz in Liga 3 kam.


In der Lega Pro 2016/17 konnte der FCS keine Punkte aus Venedig entführen. Das Team von Coach Filippo Inzaghi, das am Ende der Saison den Meistertitel holte und die Serie B aufstieg, gewann die Partie mit 2 zu 0: Stefano Moreo und Alex Geijo die Torschützen.

Das letzte Aufeinandertreffen in der Lagune geht auf den Italienpokal 2018/19 zurück. Dank eines späten Treffers von Alessandro Fabbri gewann die Truppe von Coach Paolo Zanetti das Duell mit Ex-Coach Stefano Vecchi mit 1 zu 0. Der FC Südtirol siegte auch im anschließenden Pokalmatch gegen den damaligen Serie A-Club Frosinone und qualifizierte sich somit für die 4. Runde des Turniers. So traf der FC Südtirol wenige Monate später im Stadio „Olimpico“ auf den FC Turin.
Die bisherigen Matches in der Lagune
Die bisherigen Matches in der Lagune
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Andrea Masiello verlängert beim FC Südtirol
Andrea Masiello verlängert beim FC Südtirol
Der erfahrene Abwehrspieler hat sich mit den Weißroten auf einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2025 geeinigt
Zum Abschluss eine knappe Niederlage
Zum Abschluss eine knappe Niederlage
Der FC Südtirol unterliegt dem Palermo FC im Rahmen des 38. und letzten Spieltags der Serie BKT 2023/24 zuhause mit 0:1 (0:0) – trotzdem steht am Ende Tabellenplatz 9 für die Weißroten
Highlights: FC Südtirol - Palermo 0:1
Highlights: FC Südtirol - Palermo 0:1
Die spannendsten Szenen des 38. Spieltags der Serie B 2023/24
FCS - Palermo: Die Pressekonferenz von Coach Valente
FCS - Palermo: Die Pressekonferenz von Coach Valente
Die Analyse des Trainers zum Heimspiel gegen die "Rosanero"
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden