14.09.2019
FC Südtirol – Reggiana (Sonntag, 15. September)
Die bestehenden Regelungen sehen vor, dass bei jedem Serie C-Spiel mindestens 500 Zuschauerplätze den Gästefans zugesprochen werden müssen. Da am Sonntag, 15. September eine große Anzahl an Reggiana-Anhängern nach Bozen mitreisen wird, ist die Canazza-Tribüne (Sektor D) den einheimischen Fans im Rahmen dieses Meisterschaftsspiels nicht zugänglich. Alle Abonnenten der Canazza-Tribüne werden dementsprechend im Sektor B der Zanvettor-Tribüne untergebracht. Um den Fans, die ein Ticket auf der Canazza-Tribüne erwerben wollten, entgegenzukommen, stellt der Verein 150 Zanvettor-Tickets zum Preis der Canazza-Eintrittskarte zur Verfügung.
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Rover unterzeichnet Vertragsverlängerung bis 2026
Rover unterzeichnet Vertragsverlängerung bis 2026
Der 25-jährige Angreifer ist seit der Saison 2019/20 eine feste Größe im Kader des FC Südtirol
Kurtic im erweiterten Aufgebot Sloweniens
Kurtic im erweiterten Aufgebot Sloweniens
Teamchef Matjaž Kek hat einen vorläufigen Kader von 30 Spielern nominiert, aus dem er vor Beginn der Europameisterschaft das 26-köpfige Aufgebot zusammenstellen wird
Weißroten mit weiterem Kantersieg über Padua
Weißroten mit weiterem Kantersieg über Padua
Die Formation von Mister Marco Castellaneta überrollt die Biancoscudate mit 7:0 (3:0)
FCS Women: Die Spiele des Wochenendes
FCS Women: Die Spiele des Wochenendes
Die Spieltermine der Damenmannschaften des FC Südtirol
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden