30.03.2021
Gemeinsam für Sensibilisierung im Gebiet der Blutspenden
Die Partnerschaft zwischen Avis und dem FC Südtirol geht in die dritte Runde. Gemeinsam versucht man die Welt des Sports mit jener des Ehrenamts in Verbindung zu bringen und die Bedeutung von Solidarität und Nächstenliebe hervorzuheben.

„Für unsere Aktivität ist es ausschlaggebend, die Jugend sowie die Sportler und deren Familien zur Blutspende aufzurufen und zu motivieren. Aufgeteilt auf die Gemeinden Bozen, Meran, Schlanders, Brixen, Bruneck-Innichen und Sterzing, zählt Avis Südtirol aktuell 19.000 Mitglieder. Dabei werden jährlich rund 24.000 Blut- bzw. Plasmaspenden vorgenommen. Ich lade alle herzlich dazu ein, unsere Website (www.avis-altoadige.it) zu besuchen und sich an die nächstgelegene Avis-Stelle zu wenden“, dies die Worte von Avis Südtirol-Präsident Diego Massardi.

Mit dem Ziel, die Bevölkerung für die Spende von Blut zu sensibilisieren, kann sich der FCS seit drei Jahren als stolzer Partner von Avis Südtirol bezeichnen. Durch gemeinsame Kampagnen versucht man, die Anzahl an Blutspendern und Blutspenderinnen beständig hoch zu halten.

„Für den Club ist es eine große Ehre, als Botschafter für solch eine wichtige Angelegenheit zu dienen. Avis ist eine wertvolle Organisation, welche in der Südtiroler Gemeinschaft eine unersetzliche Funktion ausübt. Im Rahmen der Partnerschaft wird versucht, sowohl im Vereinsinneren, als auch nach außen hin mit gutem Beispiel vorauszugehen“, zeigte sich Hannes Fischnaller, COO des FC Südtirol, zufrieden.
Die Partnerschaft mit Avis geht in die dritte Runde
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Die „Rudbeckia Amarillo Gold“ strahlt mit dem FC Südtirol
Die „Rudbeckia Amarillo Gold“ strahlt mit dem FC Südtirol
Der weißrote Club übernahm neulich die Patenschaft der Initiative „Pflanze des Jahres“. Die Rudbeckia Amarillo Gold schmückte das Drusus-Stadion im Rahmen des Matches gegen Modena
„CeleBration“ im Schloss Freudenstein
„CeleBration“ im Schloss Freudenstein
Neulich fand in der prächtigen Burg in Eppan die Aufstiegsfeier für Partner, Sponsoren, Ehrengäste und Mitarbeiter statt. Im Rahmen der Feier, an welcher auch die FCS-Profimannschaft teilnahm, wurde auf die historische Saison 2021/22 angestoßen
Am 26. Mai die Vollversammlung des AFC Südtirol
Am 26. Mai die Vollversammlung des AFC Südtirol
Sämtliche Mitglieder des AFC Südtirol sind eingeladen, am 26. Mai – um 6.30 Uhr in 1. Einberufung und um 18.30 Uhr in 2. Einberufung – an der Generalversammlung im FCS Center in Eppan teilzunehmen
Partnerschaft mit Ratschings Tourismus unterzeichnet
Partnerschaft mit Ratschings Tourismus unterzeichnet
Neulich einigte sich der FC Südtirol auf eine Zusammenarbeit mit der Drei-Täler-Gemeinde Ratschings. Das Sommertrainingslager der FCS-Profimannschaft findet vom 10. bis zum 22. Juli im Ridnauntal statt, wobei das Team erneut im qualitativ hochwertigen Hotel Schneeberg der Familie Kruselbruger untergebracht ist
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.