07.05.2020
Umsetzung der Sicherheits- und Hygienemaßnahmen
Um alle Punkte des Sicherheits- und Gesundheitsprotokolls zu erfüllen, hat der FC Südtirol die Desinfektion des FCS Center in der Sportzone Rungg angeordnet. Die Arbeiten haben am heutigen Donnerstag begonnen und werden in den kommenden Tagen vervollständigt.

Um allen Mitarbeitern die notwendigen Hygienekonditionen zu garantieren, umfasst die Desinfektion sämtliche Räumlichkeiten der Anlage: die Umkleidekabinen der Profis und des Jugendsektors, den Fitnessraum, den Physiotherapiebereich, die Presse- und Aufenthaltsräume sowie die gesamte Verwaltungsabteilung.
Die „Phase 2“ beginnt mit der Desinfektion des FCS Center
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Am 26. Mai die Vollversammlung des AFC Südtirol
Am 26. Mai die Vollversammlung des AFC Südtirol
 
„Südtirol hilft“-Weihnachtsaktion: Übergabezeremonie im Jesuheim in Girlan
„Südtirol hilft“-Weihnachtsaktion: Übergabezeremonie im Jesuheim in Girlan
Am heutigen Nachmittag besuchte der FC Südtirol gemeinsam mit der Familie Griesser (Ersteigerer der Patenschaft) das nahegelegene Pflegeheim für Senioren und Menschen mit Behinderung.
Scheckübergabe im Jesuheim
Scheckübergabe im Jesuheim
Am Donnerstag, 13. Mai findet im sozio-sanitären Zentrum in Girlan die Benefiz-Zeremonie der gemeinsamen Weihnachts-Initiative mit „Südtirol Hilft“ statt.
10 Tausend Fans auf Instagram
10 Tausend Fans auf Instagram
Der FC Südtirol legt seit Jahren großen Wert auf die eigene Online-Präsenz und konnte neulich einen wichtigen Meilenstein feiern: die 10.000 Abonnenten auf Instagram.
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.