16.11.2019
Am Samstag empfängt die Formation von Giampaolo Morabito Pergolettese, während am Sonntag – immer im FCS Center – U17 und U15 auf die Teams von Reggio Audace treffen
An diesem Wochenende, genauer gesagt am Samstag, den 16., und Sonntag, den 17. November, sind sowohl die Berretti-Mannschaft als auch die nationalen Unter 17- und Unter 15-Teams des FC Südtirol in ihren jeweiligen Meisterschaften auf nationaler Ebene im Einsatz. Alle drei Jugendmannschaften spielen dabei zuhause im FCS Center in der Sportzone Rungg.

BERRETTI
Die Berretti, unter der Leitung von Mister Giampaolo Morabito, treffen nach der 0:2-Niederlage letzte Woche bei Tabellenführer Padova (zusammen mit Albinoleffe an der Spitze) an diesem Samstag, den 16. November (Anpfiff 15:00 Uhr), im Rahmen des 8. Spieltags der Hinrunde zuhause im FCS Center auf Pergolettese. Der nächste Gegner der Weiß-Roten befindet sich nach sieben Spielen mit elf Punkten im Tabellenmittelfeld, während der FCS mit vier Zählern auf Platz 9 liegt, einen Punkt vor Triestina.

UNDER 17
Am Sonntag, den 17. November, empfängt die nationale U17 des FC Südtirol im Rahmen des 9. Spieltags im FCS Center Reggio Audace (Anstoß um 15:00 Uhr). Die Weiß-Roten unter der Leitung von Paolo Goisis liegen nach dem 1:1-Unentschieden letzte Woche in Padova nun mit 16 Zählern auf dem dritten Tabellenrang – einen Punkt hinter Modena sowie deren zwei hinter L.R. Vicenza. Reggio Audace hingegen liegt mit sechs Punkten auf Platz 10, einen Zähler vor Virtus Vecomp Verona sowie deren fünf vor Tabellenschlusslicht Arzignano Valchiampo.

UNDER 15
Die nationale U15 des FCS bekommt es am Sonntag Vormittag (Anstoß 12:30 Uhr) im Rahmen des 9. Spieltags der HInrunde in Gruppe B mit Reggio Audace zu tun. Die Weiß-Roten konnten in den letzten drei Partien immer punkten, gab es in jenen Spielen doch das Unentschieden zuhause gegen L.R. Vicenza, den Heimsieg gegen Arzignano sowie den Auswärtserfolg am vergangenen Sonntag bei Padova, dem bis dahin ungeschlagenen Tabellenzweiten. Die Jungs von Mister Davide Reffatto befinden sich mit zehn Punkten zurzeit auf dem achten Tabellenplatz. Der nächste Gegner der Weiß-Roten, Reggio Audace, hingegen rangiert mit sechs Zählern auf Platz 10, zwei Punkte vor Triestina und deren vier vor Schlusslicht Arzignano Valchiampo.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Teams
Hannes Kiem: „Ich versuche den Jungs gewisse Werte und Prinzipien zu vermitteln“
Hannes Kiem: „Ich versuche den Jungs gewisse Werte und Prinzipien zu vermitteln“
Über viele Jahre trug er in seiner aktiven Spielerlaufbahn als Verteidiger das Trikot der Weißroten (250 Einsätze). Nach seinem Karriereende hat Hannes Kiem nun den Weg als Fußballtrainer eingeschlagen und leitet in dieser Funktion seit vergangenem Sommer die Geschicke der U17
Highlights: FCS U16 - Verona 1:0
Highlights: FCS U16 - Verona 1:0
Die spannendsten Szenen des 19. Spieltags der U16-Meisterschaft
Unter 16 setzt sich gegen Hellas Verona durch
Unter 16 setzt sich gegen Hellas Verona durch
Die Formation von Hannes Kiem schlägt die Scaligeri knapp mit 1:0 (0:0), während die U15 den gleichaltrigen Gialloblù mit 1:3 (0:1) unterliegt – die U17 muss sich Atalanta mit 0:4 beugen
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden