15.05.2020
FC Südtirol & IG Service
Unter strikter Einhaltung der geltenden Vorschriften ist der FC Südtirol in die „Phase 2“ des Coronavirus-Notstands gestartet. Zur Wiederaufnahme unserer Tätigkeit, wenn auch nur stufenartig, trug auch IG Service – Sponsor und Partner des FC Südtirol – bei. Das Unternehmen um Eros Ferrarese und Alessandro Bruzzese, entsprechend Eigentümer und kaufmännischer Direktor, stellte dem weißroten Club ein Multifunktionsgerät zur Desinfektion der Luft und Oberflächen zur Verfügung.

Das Gerät sprüht zwei Substanzen aus, die Bakterien, Viren, und Schimmel abtöten. Diese verteilen sich dann u.a. an Orten, welche man händisch nur schwer erreicht“, meint Alessandro Bruzzese. „Es handelt sich um ein auf Ultraschall basierendes Sprühgerät, das desinfizierende Flüssigkeiten in winzigen Teilchen verstreut.

IG Service ist seit einigen Monaten wichtiger Partner des FC Südtirol und arbeitet mit dem weißroten Proficlub auf eine gegenseitige und nutzbringende Zusammenarbeit hin. „Hier handelt es sich um den ersten Schritt der Partnerschaft mit IG Service, die in den kommenden Monaten weiter ausgebaut werden soll“, so Hannes Fischnaller, COO des FC Südtirol.
Ein Multifunktionsgerät zur Desinfektion von Luft und Oberflächen
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Eröffnung der Abo-Kampagne
Eröffnung der Abo-Kampagne
Fans und Sympathisanten des FC Südtirol können ab sofort und bis zum 1. November eine Dauerkarte für die Saison 2020/21 erwerben. An Allerheiligen empfangen die Weißroten Sambenedettese und bestreiten ihr erstes Match im bereits zum Teil renovierten Drusus-Stadion.
Bei Pneusmarket gibt’s Winterreifen zum Spitzenpreis
Bei Pneusmarket gibt’s Winterreifen zum Spitzenpreis
Auch in diesem Jahr zählt der FC Südtirol auf die Unterstützung des Reifenspezialisten Pneusmarket.
Der FC Südtirol trauert um Simonluca Agazzone
Der FC Südtirol trauert um Simonluca Agazzone
Der ehemalige Mittelfeldspieler des FC Südtirol kam am gestrigen Donnerstag in einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben.
TopHaus wird neuer Premium Partner des FC Südtirol
TopHaus wird neuer Premium Partner des FC Südtirol
Der Südtiroler Baustoffhändler baut die Zusammenarbeit mit dem weißroten Club aus und wird in den kommenden vier Jahren als „Back Jersey Sponsor“ auf den Spieltrikots der Profimannschaft zu sehen sein.
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.