12.10.2020
Am 1. November die Rückkehr ins Drusus-Stadion
Der FC Südtirol kehrt heim! Nach beinahe acht Monaten ohne offizielle Heimspiele steigt am 1. November im Drusus-Stadion die Partie gegen Sambenedettese. Und die Bozner Fußballarena präsentiert sich bereits in einem völlig neuen Kleid. In den vergangenen Monaten wurde nämlich fleißig an der Ost-Tribüne und dem Fußballfeld gearbeitet. Und durch das Entfernen der Laufbahn sind die Zuschauer – welchen es erlaubt ist, den Matches beizuwohnen - hautnah am Spielgeschehen mit dabei.

Demnach eröffnet der FC Südtirol am heutigen Montag, 12. Oktober die Abo-Kampagne für die Saison 2020/21. Durch das Erwerben einer Dauerkarte sichert man sich einen Sitzplatz im Drusus-Stadion, welches bereits in dieser Saison über eine komplett renovierte Tribüne, einen neuen Rasen und viele neue Services verfügt. Doch es gibt einen weiteren Vorteil für alle Abonnenten: Sollte es im Laufe der Saison bei öffentliche Veranstaltungen zu weiteren Covid-bedingten Restriktionen kommen, haben die Inhaber einer Jahreskarte ein Vorrecht, die Heimspiele des FCS zu besuchen.

Um Fink & Co. in absoluter Sicherheit anfeuern zu können, wird im Stadion ein Hygiene- und Sicherheitskonzept angewandt. Dieses beinhaltet unter anderem die Einhaltung einer Abstandsregel mit einem Mindestabstand von einem Meter zwischen den Zuschauern (es wird jeder 2. Sitzplatz vergeben), die Maskenpflicht für alle Zuschauer, Mitarbeiter und Stewards (sofern der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann), das Fiebermessen am Stadioneingang und die Bereitstellung von Desinfektionsmittel für alle Zuschauer.

Das Abo für die Saison 2020/21 kann im FCS Center in der Sportzone Rungg (Montigglerstraße 37, Eppan), telefonisch (0471 266 053) oder online (www.fc-suedtirol.com/abo) unterzeichnet werden.

Abo-Preise und Sektoren:
Sektor 3: 400,00€
Sektor 4A/4B: 235,00€ (160,00€*)
Sektor 5/“Gradinata Nord“: 145,00€ (95,00€*)

* Anrecht auf ein Abo zum reduzierten Preis haben Kinder und Jugendliche von 5 bis 17 Jahren, Personen mit Behinderung von mindestens 80% und Senioren ab 70 Jahren.

Die Abo-Kampagne endet am Sonntag, 30. Oktober 2020 um 17 Uhr.








Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Die „Rudbeckia Amarillo Gold“ strahlt mit dem FC Südtirol
Die „Rudbeckia Amarillo Gold“ strahlt mit dem FC Südtirol
Der weißrote Club übernahm neulich die Patenschaft der Initiative „Pflanze des Jahres“. Die Rudbeckia Amarillo Gold schmückte das Drusus-Stadion im Rahmen des Matches gegen Modena
„CeleBration“ im Schloss Freudenstein
„CeleBration“ im Schloss Freudenstein
Neulich fand in der prächtigen Burg in Eppan die Aufstiegsfeier für Partner, Sponsoren, Ehrengäste und Mitarbeiter statt. Im Rahmen der Feier, an welcher auch die FCS-Profimannschaft teilnahm, wurde auf die historische Saison 2021/22 angestoßen
Am 26. Mai die Vollversammlung des AFC Südtirol
Am 26. Mai die Vollversammlung des AFC Südtirol
Sämtliche Mitglieder des AFC Südtirol sind eingeladen, am 26. Mai – um 6.30 Uhr in 1. Einberufung und um 18.30 Uhr in 2. Einberufung – an der Generalversammlung im FCS Center in Eppan teilzunehmen
Partnerschaft mit Ratschings Tourismus unterzeichnet
Partnerschaft mit Ratschings Tourismus unterzeichnet
Neulich einigte sich der FC Südtirol auf eine Zusammenarbeit mit der Drei-Täler-Gemeinde Ratschings. Das Sommertrainingslager der FCS-Profimannschaft findet vom 10. bis zum 22. Juli im Ridnauntal statt, wobei das Team erneut im qualitativ hochwertigen Hotel Schneeberg der Familie Kruselbruger untergebracht ist
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.