12.10.2020
Am 1. November die Rückkehr ins Drusus-Stadion
Der FC Südtirol kehrt heim! Nach beinahe acht Monaten ohne offizielle Heimspiele steigt am 1. November im Drusus-Stadion die Partie gegen Sambenedettese. Und die Bozner Fußballarena präsentiert sich bereits in einem völlig neuen Kleid. In den vergangenen Monaten wurde nämlich fleißig an der Ost-Tribüne und dem Fußballfeld gearbeitet. Und durch das Entfernen der Laufbahn sind die Zuschauer – welchen es erlaubt ist, den Matches beizuwohnen - hautnah am Spielgeschehen mit dabei.

Demnach eröffnet der FC Südtirol am heutigen Montag, 12. Oktober die Abo-Kampagne für die Saison 2020/21. Durch das Erwerben einer Dauerkarte sichert man sich einen Sitzplatz im Drusus-Stadion, welches bereits in dieser Saison über eine komplett renovierte Tribüne, einen neuen Rasen und viele neue Services verfügt. Doch es gibt einen weiteren Vorteil für alle Abonnenten: Sollte es im Laufe der Saison bei öffentliche Veranstaltungen zu weiteren Covid-bedingten Restriktionen kommen, haben die Inhaber einer Jahreskarte ein Vorrecht, die Heimspiele des FCS zu besuchen.

Um Fink & Co. in absoluter Sicherheit anfeuern zu können, wird im Stadion ein Hygiene- und Sicherheitskonzept angewandt. Dieses beinhaltet unter anderem die Einhaltung einer Abstandsregel mit einem Mindestabstand von einem Meter zwischen den Zuschauern (es wird jeder 2. Sitzplatz vergeben), die Maskenpflicht für alle Zuschauer, Mitarbeiter und Stewards (sofern der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann), das Fiebermessen am Stadioneingang und die Bereitstellung von Desinfektionsmittel für alle Zuschauer.

Das Abo für die Saison 2020/21 kann im FCS Center in der Sportzone Rungg (Montigglerstraße 37, Eppan), telefonisch (0471 266 053) oder online (www.fc-suedtirol.com/abo) unterzeichnet werden.

Abo-Preise und Sektoren:
Sektor 3: 400,00€
Sektor 4A/4B: 235,00€ (160,00€*)
Sektor 5/“Gradinata Nord“: 145,00€ (95,00€*)

* Anrecht auf ein Abo zum reduzierten Preis haben Kinder und Jugendliche von 5 bis 17 Jahren, Personen mit Behinderung von mindestens 80% und Senioren ab 70 Jahren.

Die Abo-Kampagne endet am Sonntag, 30. Oktober 2020 um 17 Uhr.








Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Der FC Südtirol trauert mit Marco Castellaneta um den verstorbenen Vater
Der FC Südtirol trauert mit Marco Castellaneta um den verstorbenen Vater
 
Der FC Südtirol an der Seite von LILT
Der FC Südtirol an der Seite von LILT
Die Profimannschaft des FCS, die aufgrund des Meisterschaftsspiels in Terni nicht an der Initiative „Die 100 Schritte der Hoffnung“ teilnehmen kann, verteilte die LILT-T-Shirts während der Flugzugreise nach Perugia
Sicherheit am Arbeitsplatz im Fokus
Sicherheit am Arbeitsplatz im Fokus
In der vergangenen Woche nahmen sämtliche Mitarbeitende des Clubs im FCS Center an einer umfassenden Schulung zum Thema Arbeitssicherheit teil
Notfallszenarien im Drusus-Stadion geprobt
Notfallszenarien im Drusus-Stadion geprobt
Die Sicherheitsübungen wurden vor dem Heimspiel gegen Ascoli vom Dienst für Notfallmedizin im Südtiroler Sanitätsbeitrieb – in Zusammenarbeit mit der Gemeinde, der Berufsfeuerwehr, dem Weißen Kreuz, dem Roten Kreuz und dem Sicherheitspersonal - durchgeführt
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden