12.10.2020
Am 1. November die Rückkehr ins Drusus-Stadion
Der FC Südtirol kehrt heim! Nach beinahe acht Monaten ohne offizielle Heimspiele steigt am 1. November im Drusus-Stadion die Partie gegen Sambenedettese. Und die Bozner Fußballarena präsentiert sich bereits in einem völlig neuen Kleid. In den vergangenen Monaten wurde nämlich fleißig an der Ost-Tribüne und dem Fußballfeld gearbeitet. Und durch das Entfernen der Laufbahn sind die Zuschauer – welchen es erlaubt ist, den Matches beizuwohnen - hautnah am Spielgeschehen mit dabei.

Demnach eröffnet der FC Südtirol am heutigen Montag, 12. Oktober die Abo-Kampagne für die Saison 2020/21. Durch das Erwerben einer Dauerkarte sichert man sich einen Sitzplatz im Drusus-Stadion, welches bereits in dieser Saison über eine komplett renovierte Tribüne, einen neuen Rasen und viele neue Services verfügt. Doch es gibt einen weiteren Vorteil für alle Abonnenten: Sollte es im Laufe der Saison bei öffentliche Veranstaltungen zu weiteren Covid-bedingten Restriktionen kommen, haben die Inhaber einer Jahreskarte ein Vorrecht, die Heimspiele des FCS zu besuchen.

Um Fink & Co. in absoluter Sicherheit anfeuern zu können, wird im Stadion ein Hygiene- und Sicherheitskonzept angewandt. Dieses beinhaltet unter anderem die Einhaltung einer Abstandsregel mit einem Mindestabstand von einem Meter zwischen den Zuschauern (es wird jeder 2. Sitzplatz vergeben), die Maskenpflicht für alle Zuschauer, Mitarbeiter und Stewards (sofern der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann), das Fiebermessen am Stadioneingang und die Bereitstellung von Desinfektionsmittel für alle Zuschauer.

Das Abo für die Saison 2020/21 kann im FCS Center in der Sportzone Rungg (Montigglerstraße 37, Eppan), telefonisch (0471 266 053) oder online (www.fc-suedtirol.com/abo) unterzeichnet werden.

Abo-Preise und Sektoren:
Sektor 3: 400,00€
Sektor 4A/4B: 235,00€ (160,00€*)
Sektor 5/“Gradinata Nord“: 145,00€ (95,00€*)

* Anrecht auf ein Abo zum reduzierten Preis haben Kinder und Jugendliche von 5 bis 17 Jahren, Personen mit Behinderung von mindestens 80% und Senioren ab 70 Jahren.

Die Abo-Kampagne endet am Sonntag, 30. Oktober 2020 um 17 Uhr.








Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
FCS Business Event bei Doppelmayr
FCS Business Event bei Doppelmayr
Die dritte Business-Veranstaltung dieser Saison wurde am Sitz des renommierten Anbieters von Seilbahnlösungen in Lana abgehalten. Über 100 Sponsoren und Partner des Clubs nahmen am Business Event bei Doppelmayr teil
Der FCS wirbt für mehr Sicherheit auf den Straßen
Der FCS wirbt für mehr Sicherheit auf den Straßen
Davide Voltan und Giovanni Crociata wohnten am heutigen Freitag in Bozen der Veranstaltung „Pullman Azzurro“ der Staatspolizei bei
Der FC Südtirol ist stolzer Partner der Weihnachtsaktion Welove.bz
Der FC Südtirol ist stolzer Partner der Weihnachtsaktion Welove.bz
Die Weißroten unterstützen das große Gewinnspiel „A New Christmas chance 22|23" der Stadt Bozen, welches von der Genossenschaft Welove.bz – einem Zusammenschluss aus insgesamt sechs Verbänden – zur Förderung der lokalen Wirtschaft organisiert wird.
Stellen wir die Gewalt an Frauen ins Abseits
Stellen wir die Gewalt an Frauen ins Abseits
Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen nimmt der FC Südtirol an zahlreichen Sensibilisierungskampagnen teil. Der Club schaltete sich unter anderem als Botschafter des Stadtlaufes der Gemeinde Bozen ein 
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden