13.09.2019
Der Vize-Kapitän verlängert um drei weitere Saisonen
Der FC Südtirol hat am Freitag den Vertrag mit Fabian Tait vorzeitig bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Ursprünglich lief der Kontrakt des 26-jährigen aus Salurn beim FCS bis Juni 2020.

Tait, der zuvor für seinen Heimatverein Salurn, Mezzocorona und Marano im Einsatz war, wechselte im Sommer 2014 zum FC Südtirol und bestreitet heuer somit seine sechste Saison im Dress der Weißroten. Tait kann sowohl als Außenverteidiger als auch auf der 8er-Position agieren und konnte beim FCS bisher 168 Einsätze und zehn Treffer verbuchen. Aufgrund der Abwesenheit des verletzten Hannes Fink, führt zurzeit Fabian Tait die FCS-Profimannschaft als Kapitän aufs Feld.

Es erfüllt den FC Südtirol mit großer Freude, Fabian Tait für drei weitere Jahre im Team zu haben und wünscht ihm sowohl auf persönlicher als auch auf mannschaftlicher Ebene viel Erfolg.
Fabian Tait verlängert bis 2023
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Pokaldebüt – Der FC Südtirol empfängt am Dienstag Sassari Latte Dolce
Pokaldebüt – Der FC Südtirol empfängt am Dienstag Sassari Latte Dolce
Die Weißroten bestreiten morgen in Salò – Anpfiff um 14.30 Uhr - ihr erstes Pflichtspiel der Saison 2020/21. Der Sieger des Duells trifft in Runde 2 auf den Zweitligisten Salernitana.
Gute Leistung gegen Vicenza
Gute Leistung gegen Vicenza
Die Mannen von Mister Vecchi zeigen ein starkes Testspiel in Caldogno – das Tor von Guerra in der 34. Minute entscheidet die Partie im Rahmen des “25. Memorial Alfonso Santagiuliana” zugunsten des Serie-B-Aufsteigers
Der FC Südtirol startet in Ravenna in die neue Meisterschaft
Der FC Südtirol startet in Ravenna in die neue Meisterschaft
Heute Nachmittag fand in Florenz die Auslosung des Spielkalenders für die Serie C 2020/21 statt. Am ersten Spieltag (27. September) ist das Team um Coach Stefano Vecchi im Bruno Benelli-Stadion von Ravenna zu Gast.
In Vicenza ein weiteres Prestige-Testspiel für den FC Südtirol
In Vicenza ein weiteres Prestige-Testspiel für den FC Südtirol
Am Freitag, 18. September (16 Uhr) treffen die Weißroten – im Rahmen eines Freundschaftsspiels – auswärts auf den letztjährigen Serie C-Meister. Die Partie steigt in Caldogno (Vicenza) und wird live auf der Facebook-Seite der Gastgeber übertragen.
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.