13.09.2019
Der Vize-Kapitän verlängert um drei weitere Saisonen
Der FC Südtirol hat am Freitag den Vertrag mit Fabian Tait vorzeitig bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Ursprünglich lief der Kontrakt des 26-jährigen aus Salurn beim FCS bis Juni 2020.

Tait, der zuvor für seinen Heimatverein Salurn, Mezzocorona und Marano im Einsatz war, wechselte im Sommer 2014 zum FC Südtirol und bestreitet heuer somit seine sechste Saison im Dress der Weißroten. Tait kann sowohl als Außenverteidiger als auch auf der 8er-Position agieren und konnte beim FCS bisher 168 Einsätze und zehn Treffer verbuchen. Aufgrund der Abwesenheit des verletzten Hannes Fink, führt zurzeit Fabian Tait die FCS-Profimannschaft als Kapitän aufs Feld.

Es erfüllt den FC Südtirol mit großer Freude, Fabian Tait für drei weitere Jahre im Team zu haben und wünscht ihm sowohl auf persönlicher als auch auf mannschaftlicher Ebene viel Erfolg.
Fabian Tait verlängert bis 2023
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Pisa - FC Südtirol: Das Aufgebot
Pisa - FC Südtirol: Das Aufgebot
Der Kader für das am Samstag stattfindende Gastspiel in der Arena Garibaldi-Romeo Anconetani
Zu Gast beim letztjährigen Playoff-Finalisten Pisa
Zu Gast beim letztjährigen Playoff-Finalisten Pisa
Die Weißroten sind am Samstag, den 4. Februar in der Arena Garibaldi-Romeo Anconetani gefordert – Anstoß um 14 Uhr
Bisoli: „Im Vergleich zum Hinspiel hat sich Pisa stark verändert“
Bisoli: „Im Vergleich zum Hinspiel hat sich Pisa stark verändert“
Die Pressekonferenz des Trainers in Hinblick auf das Gastspiel in der Arena Garibaldi-Romeo Anconetani
Die Opta Facts in Hinblick auf das Match in Pisa
Die Opta Facts in Hinblick auf das Match in Pisa
In Zusammenarbeit mit Opta präsentiert der FC Südtirol die interessantesten Zahlen und Fakten zur nächsten Meisterschaftsbegegnung
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden