30.04.2023
Der Kader für das am Montag stattfindende Heimspiel im Drusus-Stadion
Am Montag, den 1. Mai (15 Uhr) trifft der FC Südtirol im heimischen Drusus-Stadion auf Genoa. Coach Pierpaolo Bisoli hat für das Match des 35. Spieltags 25 Mann einberufen.

Torhüter: Poluzzi, Minelli, Marano.
Verteidiger: Berra, Celli, Curto, Davi, De Col, Giorgini, Masiello, Vinetot, Zaro.
Mittelfeldspieler: Belardinelli, Casiraghi, Fiordilino, Lunetta, Schiavone, Siega, Tait.
Angreifer: Carretta, Cissé, Larrivey, Mazzocchi, Odogwu, Rover.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Nachholspiel im Drusus-Stadion endet Remis
Nachholspiel im Drusus-Stadion endet Remis
Im Rahmen der Partie des 3. Spieltags trennen sich die Weißroten und Brescia mit einem 1:1 – Tait bringt den FCS früh in Front, Borrelli gleicht für die Gäste au
Tait: "In solchen Momenten ist Zusammenhalt gefragt"
Tait: "In solchen Momenten ist Zusammenhalt gefragt"
FC Südtirol - Brescia 1-1: Der Spielkommentar des Kapitäns
Bisoli: "Es fehlte der Mut, um dieses Spiel zu gewinnen"
Bisoli: "Es fehlte der Mut, um dieses Spiel zu gewinnen"
Die Worte des Trainers nach dem 1:1 gegen Brescia
FC Südtirol - Brescia: Das Aufgebot
FC Südtirol - Brescia: Das Aufgebot
Die einberufenen Spieler für das am Dienstag stattfindende Heimspiel im Drusus-Stadion
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden