11.03.2022
Sonntag, 13. März um 14.30 Uhr
Für den FC Südtirol geht es am Wochenende in die Region Piemont. Im Rahmen des 31. Spieltags der Serie C treffen die Weißroten am Sonntag, 13. März auswärts auf die Youngsters von Juventus. Ausgetragen werden die Heimspiele der „Bianconeri“ in Alessandria, rund 90 Kilometer südöstlich von Turin. Der Anstoß wurde für 14.30 Uhr festgesetzt.

DIE AUSGANSLAGE Die Weißroten haben eine weitere anstrengende Woche hinter sich. Am letzten Sonntag setzten sich Zaro & Co. im Drusus-Stadion gegen Mantua durch (1:0), am Mittwoch – im Hinspiel des SerieC-Pokalfinales – gab es ein torloses Remis in Padua. Auch in der Meisterschaft kämpfen die beiden Teams um das selbe Ziel, den ersten Tabellenplatz in der Gruppe A. Aktuell haben die Südtiroler – mit sieben Zählern Vorsprung – die Nase vorn. Was das Match gegen die U23 von Juventus anbelangt, muss Coach Javorcic ohne Fabian Tait auskommen: Der 29jährige Salurner muss am Sonntag eine Gelbsperre absitzen.

DER GEGNER Die U23 von Juventus ist eine fixe Größe im oberen Tabellendrittel und liegt aktuell mit 46 Punkten auf Rang 7. Die „Alte Dame“ hat jedoch nur einen Zähler Rückstand auf das Duo Lecco-Triestina. Die jungen „Bianconeri“ können zudem die drittstärkste Heimbilanz – hinter dem FCS und Padua – der Gruppe A vorweisen (gleichauf mit Lecco). Am letzten Spieltag feierte Juventus einen Last-Minute-Sieg in Sesto San Giovanni: Der goldene Treffer fiel in der 89. Spielminute durch De Winter. Das Team von Coach Lamberto Zauli zählt – mit vier Siegen und zwei Unentschieden in den letzten sechs Matches – zu den formstärksten Mannschaften der Serie C. Das Hinspiel im Drusus-Stadion gewann der FC Südtirol mit 2 zu 0 (Casiraghi und Rover die Torschützen).

ALTE BEKANNTE Juventus-Mittelfeldspieler Emanuele Zuelli spielte mehrere Jahre im Jugendsektor des FC Südtirol und stand zuletzt bei Chievo Verona in der Serie B unter Vertrag. Nachdem dem Club im Sommer die Teilnahme an der 2. Liga verwehrt wurde und sämtliche Spieler freigestellt wurden, einigte sich der junge Meraner auf einen Deal mit Juventus.

DER SCHIEDSRICHTER Referee der Begegnung ist Herr Federico Longo aus Paola. Unter seiner Leitung gab es für den FC Südtirol einen Sieg (FCS-Triestina 2-1, 2017/18), ein Unentschieden (Mantua-FCS 1-1, 2020/21) und zwei Niederlagen (FCS-Giana Erminio 1-2, 2018/19; Modena-FCS 1-0, 2019/20). Als Assistenten sind Stefano Camilli (Foligno) und Giuseppe Centrone (Molfetta) im Einsatz, 4. Offizieller ist Mattia Caldera (Como).

SPIELÜBERTRAGUNG Das Match wird live auf ElevenSport (Match of the week) ausgestrahlt. Weiters kann die Partie auf dem Liveticker des FC Südtirol sowie auf den Frequenzen von Radio Dolomiti und Radio NBC Rete Regione verfolgt werden.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Casiraghi ist der „Putzer“ Spieler des Monats April-Mai
Casiraghi ist der „Putzer“ Spieler des Monats April-Mai
Der Offensivkünstler leistete mit seinem Doppelpack in Triest einen enormen Beitrag zum ersten, historischen Aufstieg in die Serie B
Trainingslager mit Hauptquartier „Hotel Schneeberg“
Trainingslager mit Hauptquartier „Hotel Schneeberg“
Das Sommertrainingslager der FCS-Profimannschaft findet vom 10. bis zum 22. Juli im Ridnauntal statt, wobei das Team erneut im qualitativ hochwertigen Hotel Schneeberg der Familie Kruselbruger untergebracht ist
Giacomo Poluzzi als „Putzer“ Spieler des Monats ausgezeichnet
Giacomo Poluzzi als „Putzer“ Spieler des Monats ausgezeichnet
Die vom Schabser Hotel/Restaurant gesponserte Trophäe wurde dem erfahrenen Torhüter vor Beginn des Supercup-Matches gegen Modena überreicht
Modena sichert sich Super-Cup bei Fink-Abschied
Modena sichert sich Super-Cup bei Fink-Abschied
Die Weißroten unterliegen den Gialloblù vor heimischem Publikum nach 96 unterhaltsamen Minuten mit 0:2 und müssen den Gästen somit den Supercup der Serie C überlassen – emotionaler letzter Einsatz von Kapitän Hannes Fink, der gebührend verabschiedet wird – anschließend Feierlichkeiten auf dem Waltherplatz zum historischen Aufstieg in die Serie B
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.