01.05.2022
Die Formation unter der Leitung von Giampaolo Morabito setzt sich mit 2:1 gegen die Irpini im Hinspiel der ersten Runde der Play-Offs durch – das Rückspiel im FCS Center steigt am nächsten Sonntag, den 8. Mai, um 11 Uhr
Die Unter 16-Mannschaft der Serie C des FC Südtirol setzt sich im Hinspiel der ersten Runde der nationalen Play-Offs mit 2:1 bei Avellino durch. Die Weißroten – die ihre Regular Season auf Platz 2 von Kreis B beenden konnten – behalten auf dem Kunstrasenplatz des Stadio „Partenio-Lombardi“ gegen die gleichaltrigen Jungs der Irpini – ihrerseits Dritter von Kreis E – nach einem anfänglichen Rückstand die Ruhe und drehen im Anschluss die Partie: Barone bringt die Gastgeber in der 19. Minute nämlich zunächst in Front, ehe das Team von Mister Giampaolo Morabito neun Minuten später durch Costa ausgleichen kann (28.). Nach dem Seitenwechsel markiert Vranici in Spielminute 75 den 2:1-Endstand für den FCS. Das Rückspiel steigt am kommenden Sonntag, den 8. Mai, im heimischen FCS Center in der Sportzone Rungg um 11 Uhr.

AVELLINO – FC SÜDTIROL 1:2 (1:1)
AVELLINO: Esposito (7. De Luca), Pagano (84. Spina), Codraro, Fabbricatore (53. Donatiello), Barone, Solaro, Villanova, Sole (53. Petti), Pennetta (84. Nisci), Dell’Acqua, Argento
Auf der Ersatzbank: Natale, De Falco, Sciarillo, Bevilacqua
Trainer: Roberto Filarmonico
FC SÜDTIROL: Bonifacio, Bahaj, Sula, Margoni, Gander, Zejnullahu, Buonavia, Hofer, Costa, Vranici, Fugaro
Auf der Ersatzbank: Malsiner, Reng, Dal Pozzo, Naffaa, Malcangio, Chanii, Quaranta, Stublla 
Trainer: Giampaolo Morabito
SCHIEDSRICHTER: Bruno Spina (Barletta) | Giacomo Sirico & Luigi Di Sauro (Torre del Greco)
TORE: 1:0 Barone (19.), 1:1 Costa (28.), 1:2 Vranici (75.)
ANMERKUNGEN: Eckenverhältnis: 1-3, Gelbe Karten: Pagano, Villanova, Bonifacio, Zejnullahu. Nachspielzeit: 2min + 6min
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Primavera-Spitzenspiel bleibt torlos
Primavera-Spitzenspiel bleibt torlos
Die Weißroten von Mister Ljubisic spielen als Tabellendritter gegen Ligaprimus Renate 0:0 – die U17 unterliegt zuhause Como, während U16 & U15 auswärts jeweils gegen Udinese den Kürzeren ziehen
Damen- und Jugendsektor: Die Spiele des Wochenendes
Damen- und Jugendsektor: Die Spiele des Wochenendes
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Teams
Primavera 3 fordert Tabellenführer Renate
Primavera 3 fordert Tabellenführer Renate
Die Weißroten unter der Leitung von Mister Ljubisic, aktuell auf Rang 3 liegend, empfangen am Samstag um 14:30 Uhr im FCS Center im Topspiel der Runde die Neroazzurri Lombardi – die U17 trifft am Sonntag zuhause auf Como, während U16 und U15 bei Udinese Calcio gastieren
Highlights: FC Südtirol U16 - Inter
Highlights: FC Südtirol U16 - Inter
Die Höhepunkte der Partie des 29. Jänners im FCS Center
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden