26.01.2022
Die Weißroten besiegen die US Triestina zuhause dank des Treffers von Voltan (14.) mit 1:0
Was in den letzten vier Anläufen nicht gelingen wollte, hat der FC Südtirol nun geschafft: die Mannen von Mister Ivan Javorcic besiegen im Nachholspiel des 19. Spieltags der Serie C (Kreis A), dem letzten der Hinrunde, im ersten Heimspiel des neuen Kalenderjahres 2022 die US Triestina mit 1:0 (1:0). Im heimischen Drusus-Stadion entscheidet der Treffer von Voltan aus der 14. Spielminute die Partie: im Rahmen der ersten echten Torchance der Gastgeber wird Casiraghi auf rechts angespielt, zieht in Richtung Mitte und bedient seinen Partner auf der Doppel-Zehn auf links, der den Ball kontrolliert, freien Raum zum Schuss sucht und Ex-FCS-Keeper Offredi im Tor der Gäste mit rechts zum 1:0 überwindet. Die Weißroten beenden die Hinrunde auf diese Weise ohne Niederlage und bleiben mit diesem Sieg weiter auf Kurs: aus 20 bestrittenen Spielen gehen 15 Siege und fünf Unentschieden hervor, bei einer Tordifferenz von 28:5. 

MATCH PREVIEW: AUSGANGSLAGE, SPIELSYSTEME & AUFSTELLUNGEN

Back at Home – der FC Südtirol kehrt nach 53 Tagen wieder für ein Pflichtspiel ins heimische Drusus-Stadion zurück: im Nachholspiel des 19. Spieltags empfangen die Weißroten den Fünftplatzierten Triestina.
Mister Ivan Javorcic setzt nach wie vor auf sein bewährtes 4-3-2-1: vor Poluzzi im Tor agieren Malomo, Curto, Vinetot und Davi in der defensiven Abwehrreihe, Tait, Gatto und Broh spielen im Dreier-Mittelfeld. Casiraghi und Voltan unterstützen Stoßstürmer Odogwu.
Coach Cristian Bucchi lässt die Gäste hingegen in einem 4-3-3-System auflaufen: vor Keeper Offredi bilden Lopez, Ligi, Negro und Rapisarda die Vierer-Abwehrkette, Giorno, Giorico und Crimi besetzen das Zentrum. Das Sturmtrio besteht aus De Luca, Litteri und Trotta.

LIVE MATCH: TORE, HIGHLIGHTS & NENNENSWERTE AKTIONEN
1. Der Ball rollt im Bozner Drusus-Stadion, die Gastgeber haben angestoßen.
8. Rechtsschuss von Rapisarda von außerhalb der Box, Poluzzi ist unten und hält sicher.
14. Mit der ersten Chance geht der FCS in Führung: Casiraghi wird auf rechts angespielt und zieht in Richtung Mitte, hebt den Kopf und bedient auf links Voltan, der den Ball kontrolliert, freien Raum zum Schuss sucht und mit rechts Offredi zum 1:0 überwindet
.
21. Die Reaktion der Gäste: Curto kommt vor seinem Gegenspieler an das Leder, schafft es jedoch nicht, dieses zu behaupten – so kommt im Rahmen des Umschaltspiels der Triestina Trotta zum Ball, der abschließt: Poluzzi kann zur Ecke abwehren.
30. Ansehnliche Kombination der Gastgeber auf der Achse Odogwu-Casiraghi-Voltan nach einem Einwurf: letzterer zieht im Zentrum ab, die Hintermannschaft der Gäste kann abblocken.
35. Davi zieht mit dem Ball am Fuß in Richtung gegnerische Box, bedient Broh in die Tiefe, der in die Mitte zu Odogwu flankt: dessen Kopfstoß geht jedoch über das Tor der Triestina.
41. Rapisarda dringt nach Zusammenspiel mit Trotta in den FCS-Strafraum ein und schießt: Poluzzi hält ohne Probleme.
45. Halbzeit in Bozen: mit der 1:0-Führung für den FCS geht es in die Kabinen.

46. Anstoß zur zweiten Hälfte: die Gäste führen den Ball.
54. Voltan mit einem hohen Ballgewinn in der gegnerischen Hälfte: er bedient sogleich Davi, der in Richtung Tor von Offredi zieht. Der Linksverteidiger versucht, Odogwu in der Mitte zu bedienen, die Hintermannschaft der Triestina kann jedoch in extremis klären.
67. Der eingewechselte Rover wird per Freistoß angespielt, macht Boden gut, schießt – drüber.
73. Freistoß aus dem Halbfeld von Gomez, Poluzzi fliegt und kann zur Ecke abwehren.
83. Galuppini versucht es per Freistoß direkt – sein Schuss verfehlt knapp das Kreuzeck.
88. Linksschuss von Galuppini – Offredi hält ohne Probleme.
90 + 5. Schlusspfiff: der FCS schlägt die US Triestina zuhause mit 1:0.

FC SÜDTIROL – US TRIESTINA 1:0 (1:0)
FC SÜDTIROL (4-3-2-1):
Poluzzi; Davi, Vinetot, Curto, Malomo (81. Beccaro); Broh, Gatto, Tait; Casiraghi (63. Rover), Voltan (63. Galuppini); Odogwu (75. Candellone)
Auf der Ersatzbank: Meli, Dregan, Fabbri, Fink, Zaro, Eklu, Heinz, Mayr
Trainer: Ivan Javorcic
US TRIESTINA (4-3-3): Offredi; Lopez, Ligi, Negro (77. Capela), Rapisarda (77. Sarno); Giorno (60. Iotti), Giorico, Crimi; De Luca, Litteri (55. Gomez), Trotta (60. Procaccio)
Auf der Ersatzbank: Martinez, Natalucci, Giannò, Bova, Volta, Baldi, Calvano
Trainer: Cristian Bucchi
SCHIEDSRICHTER: Marco Ricci (Florenz) | Die Assistenten: Pietro Lattanzi (Mailand) & Cosimo Cataldo (Bergamo) | Vierter Offizieller: Luca De Angeli (Mailand)
TOR: 1:0 Voltan (14.)
ANMERKUNGEN: heiterer Himmel, Temperaturen um 9-10°C, Rasen in gutem Zustand.
Gelbe Karten: Malomo (FCS | 33.), Giorno (UST | 42.), Negro (UST | 67.), Candellone (FCS | 76.), Lopez (UST | 82.)
Eckenverhältnis: 1-7 (0-5)
Nachspielzeit: 0min + 5min
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Casiraghi ist der „Putzer“ Spieler des Monats April-Mai
Casiraghi ist der „Putzer“ Spieler des Monats April-Mai
Der Offensivkünstler leistete mit seinem Doppelpack in Triest einen enormen Beitrag zum ersten, historischen Aufstieg in die Serie B
Trainingslager mit Hauptquartier „Hotel Schneeberg“
Trainingslager mit Hauptquartier „Hotel Schneeberg“
Das Sommertrainingslager der FCS-Profimannschaft findet vom 10. bis zum 22. Juli im Ridnauntal statt, wobei das Team erneut im qualitativ hochwertigen Hotel Schneeberg der Familie Kruselbruger untergebracht ist
Giacomo Poluzzi als „Putzer“ Spieler des Monats ausgezeichnet
Giacomo Poluzzi als „Putzer“ Spieler des Monats ausgezeichnet
Die vom Schabser Hotel/Restaurant gesponserte Trophäe wurde dem erfahrenen Torhüter vor Beginn des Supercup-Matches gegen Modena überreicht
Modena sichert sich Super-Cup bei Fink-Abschied
Modena sichert sich Super-Cup bei Fink-Abschied
Die Weißroten unterliegen den Gialloblù vor heimischem Publikum nach 96 unterhaltsamen Minuten mit 0:2 und müssen den Gästen somit den Supercup der Serie C überlassen – emotionaler letzter Einsatz von Kapitän Hannes Fink, der gebührend verabschiedet wird – anschließend Feierlichkeiten auf dem Waltherplatz zum historischen Aufstieg in die Serie B
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.