17.04.2020
Lediglich "Primavera" und "Berretti" setzen die Saison fort
Der italienische Fußballverband FIGC erklärte am gestrigen Donnerstag alle Jugendmeisterschaften der Saison 2019/20, mit Ausnahme der „Primavera“ und der „Berretti“, für beendet. Betroffen sind hierbei insgesamt 15 interregionale bzw. nationale Turniere. Nicht nur die Notwendigkeit, die Gesundheit der Athleten zu schützen, sondern auch die Schwierigkeit, die Meisterschaften innerhalb des 30. Junis zu beenden, führten den italienischen Verband zu dieser drastischen Entscheidung.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Primavera-3 unterliegt Legnago mit 0:2
Primavera-3 unterliegt Legnago mit 0:2
Die Gastgeber schlagen die Weiß-Roten im Rahmen des 11. Spieltags und bremsen die Gäste aus
Primavera-3 gastiert bei Legnago Salus
Primavera-3 gastiert bei Legnago Salus
Die Weiß-Roten unter der Leitung von Mister Salvo Leotta treten am Samstag Nachmittag in Bassa Veronese an
Primavera-3 souverän in Verona
Primavera-3 souverän in Verona
Die älteste Jugendmannschaft der Weiß-Roten feiert einen 3:1-Auswärtserfolg bei Virtus Vecomp
Primavera-3 und Unter 17 beide gegen Virtus Verona
Primavera-3 und Unter 17 beide gegen Virtus Verona
Im Rahmen des 10. Spieltags der Primavera-Meisterschaft, dem dritten der Rückrunde, gastiert das Team von Salvo Leotta in Borgo Venezia, während die U17-Formation von Federico Turchetta am Sonntag Nachmittag die Rossoblù im FCS Center empfängt
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.