17.04.2020
Lediglich "Primavera" und "Berretti" setzen die Saison fort
Der italienische Fußballverband FIGC erklärte am gestrigen Donnerstag alle Jugendmeisterschaften der Saison 2019/20, mit Ausnahme der „Primavera“ und der „Berretti“, für beendet. Betroffen sind hierbei insgesamt 15 interregionale bzw. nationale Turniere. Nicht nur die Notwendigkeit, die Gesundheit der Athleten zu schützen, sondern auch die Schwierigkeit, die Meisterschaften innerhalb des 30. Junis zu beenden, führten den italienischen Verband zu dieser drastischen Entscheidung.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Damen- und Jugendsektor: Die Spiele des Wochenendes
Damen- und Jugendsektor: Die Spiele des Wochenendes
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Teams
Primavera 3 fordert Tabellenführer Renate
Primavera 3 fordert Tabellenführer Renate
Die Weißroten unter der Leitung von Mister Ljubisic, aktuell auf Rang 3 liegend, empfangen am Samstag um 14:30 Uhr im FCS Center im Topspiel der Runde die Neroazzurri Lombardi – die U17 trifft am Sonntag zuhause auf Como, während U16 und U15 bei Udinese Calcio gastieren
Highlights: FC Südtirol U16 - Inter
Highlights: FC Südtirol U16 - Inter
Die Höhepunkte der Partie des 29. Jänners im FCS Center
Primavera siegt bei Modena
Primavera siegt bei Modena
Die Weißroten von Mister Ljubisic setzen sich in Bomporto gegen die Canarini Emiliani mit 2:1 durch – die U17 unterliegt im FCS Center Cremonese mit 0:2, während sich die U16 (0:2) und die U15 (0:3) jeweils Inter Mailand beugen müssen
  
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden