17.07.2019
Der FC Südtirol gibt bekannt, die Transferrechte von Francesco De Rose an URBS Reggina 1914 abgegeben zu haben. Der 32-jährige Mittelfeldspieler aus Cosenza konnte in der letztjährigen Saison im FCS-Dress 36 Einsätze in der Meisterschaft, zwei in den Playoffs und drei im Italienpokal/Tim Cup verbuchen.

Der FC Südtirol bedankt sich bei Francesco De Rose für den stets gezeigten Einsatz und wünscht ihm viel Erfolg für den Verlauf seiner Karriere.
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Rover hoch zwei: FCS zurück auf Siegesstraße
Rover hoch zwei: FCS zurück auf Siegesstraße
Die Weiß-Roten behalten gegen Fano mit einem Tor pro Halbzeit drei Punkte im Drusus-Stadion
Der FC Südtirol will gegen Fano den vierten Heimsieg in Serie
Der FC Südtirol will gegen Fano den vierten Heimsieg in Serie
Die Weißroten empfangen am Sonntag, 16. Februar im Drusus-Stadion den Tabellenneunzehnten aus den Marken – Anpfiff um 15 Uhr
Fano: Mission Klassenerhalt
Fano: Mission Klassenerhalt
Die Amarantroten aus den Marken liegen zurzeit auf dem 19. Tabellenplatz, gaben jedoch vor wenigen Wochen gegen Padova ein kräftiges Lebenszeichen
Daniele Casiraghi, der Prinz unserer Offensive
Daniele Casiraghi, der Prinz unserer Offensive
Fantasievoll, elegant, zynisch: Wenn man Daniele Casiraghi in drei Worten beschreiben müsste, würde die Wahl wohl auf diese Eigenschaften fallen.  
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.