09.09.2019
Gegen FeralpiSalò gibt es einen Sieg und eine Niederlage
Im Sportzentrum Rigamonti von Brescia gab es für die U17 und die U15 der Weiß-Roten im Rahmen des 1. Spieltags der Hinrunde drei von sechs möglichen Punkten. Gegen die gleichaltrigen Teams von FeralpiSalò gewann die U17 3:1, während die U15 mit 2:3 verlor

Under 17
Die Pflichtspielsaison der nationalen U17 des FCS startet mit einem überzeugenden Sieg. Die Mannschaft von Mister Paolo Goisis schlägt FeralpiSalò mit 3:1, dank eines Dreierpacks von Vinciguerra. Di Picchi erzielte den Treffer der Leoni del Garda.
FERALPISALO’- FC SÜDTIROL 1-3  
FERALPISALO’:
Olivetti, Treccani, Zanini, Zanelli, Lucini, Festa, Iossa, Verzelletti, Dima, Ricciardi, Picchi. A disposizione: Venturelli, Olivari, Inverardi, Groppelli, Gualandris, Cassago, Maccablani, Armati, Poku. All. Stefano Preti 
FC SÜDTIROL: Pircher, Sinn, Bacher, Heins, Bussi, Violino, Sartori, Salaris, Toci, Margoni, Vinciguerra. A disp. Theiner, Parpaiola, Hannachi, Lohoff, Bazzanella, Gruner, Armani. All. Paolo Goisis
SCHIEDSRICHTER: Ion Stiba di Brescia (Piva e Sirio di Chiari) 
GOAL: 14’, 18’ e 52’Vinciguerra (FCS); Picchi (F).

Under 15
Mit einer knappen Niederlage startet die nationale U15 des FC Südtirol ins neue Meisterschaftsjahr: die Formation von Mister Davide Refatto unterliegt Feralpi auswärts mit 2:3, nachdem man eine Charakterleistung gezeigt hat. Die Weiß-Roten gingen anfänglich in Führung, gerieten dann in Rückstand, glichen aus und fingen sich schließlich das spielentscheidende 2:3.
FERALPISALO’- FC SÜDTIROL 3-2 (1-1)
FERALPISALO’
: Righetti, Ziglioli, Gatti (60’ Tirelli), Ferroni, Brognoli, Hassan, Inverardi (56’ Zambelli), Russo (36’ Politano), Bassini (60’ Giorgi), Daudi (56’ Borra), Bettolini (56’ Chiappini). A disposizione: Bariselli, Rebussi. All. F. Pellegrini
FC SÜDTIROL: Dregan, Sinn (60’ Prosch), Rottensteiner, Bucella, Guarnaccia, Vielgrater (60’ Klotzner), Loncini (55’ Theiner), Bruni (55’ Arman), Messner, Straudi (41’ Obexer), Giacomini (41’ Tschigg). A disposizione: Harasser, Jakomet, Da Porta. All. D. Refatto
SCHIEDSRICHTER; Sila (Bogna e Sabatino)
GOAL: 0-1 6’ Straudi (FCS), 1-1 31’ Bassini (F), 2-1 38’ Bettolini (F), 2-2 51’ Messner (FCS), 3-1 62’ Tirelli (F).
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Primavera 3 zu Gast bei Triestina
Primavera 3 zu Gast bei Triestina
Im Rahmen des 7. Spieltags treffen die Weiß-Roten von Salvo Leotta auf die Rossoalabardati 
Die Primavera-3 schlägt Pergolettese
Die Primavera-3 schlägt Pergolettese
Im Rahmen des 6. Spieltags setzen sich die Weiß-Roten von Salvo Leotta souverän mit 4:1 im heimischen FCS Center durch
Primavera 3 trifft zuhause auf Pergolettese
Primavera 3 trifft zuhause auf Pergolettese
Der 6. Spieltag steht vor der Tür: Die Weiß-Roten spielen am Samstag um 16 Uhr im FCS Center
Junge Weiß-Roten unterliegen knapp
Junge Weiß-Roten unterliegen knapp
Im Rahmen des 5. Spieltags der nationalen Primavera-3-Meisterschaft muss sich der FC Südtirol unter der Leitung von Salvo Leotta Padova knapp mit 2:3 geschlagen geben
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.