23.11.2021
Kein einziger Gegentreffer im vergangenen Monat
Giacomo Poluzzi erwies sich seit seiner Ankunft in Südtirol – Sommer 2020 – immer wieder als äußerst sicherer Rückhalt für seine Mitspieler. In den vergangenen Wochen blieb der aus Bologna stammende Schlussmann für insgesamt 1.019 Minuten ohne Gegentreffer, 1.090 wenn man auch die Nachspielzeit miteinberechnet (480 Minuten im Monat Oktober).

Mittels einer Umfrage auf dem Instagram- und Twitter-Profil des FC Südtirol wurde Poluzzi zum Spieler des Monats Oktober gewählt. Demzufolge wurde dem Torhüter heute Morgen im FCS Center eine Auszeichnung in Form einer Trophäe überreicht. Herzlichen Glückwunsch!

Giacomo Poluzzi zum Spieler des Monats Oktober ernannt
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Die Opta Facts in Hinblick auf das Heimspiel gegen Reggina
Die Opta Facts in Hinblick auf das Heimspiel gegen Reggina
In Zusammenarbeit mit Opta präsentiert der FC Südtirol die interessantesten Zahlen und Fakten zur nächsten Meisterschaftsbegegnung
FCS-Reggina, es pfeift der internationale Schiedsrichter Fabbri
FCS-Reggina, es pfeift der internationale Schiedsrichter Fabbri
Der aus Faenza stammende Referee hat in der diesjährigen Saison sechs Serie A-, vier Serie B- und drei internationale Begegnungen geleitet
Tommaso D’Orazio verlässt den FC Südtirol
Tommaso D’Orazio verlässt den FC Südtirol
Der 32jährige Linksverteidiger wechselt auf Leihbasis zu Cosenza
AIC-Fortbildung im FCS Center
AIC-Fortbildung im FCS Center
Die Fußballergewerkschaft und die Lega Serie B sind mit dem FC Südtirol in die elfte Auflage des Projekts der dualen Karriere von Sportlern gestartet. In diesem Jahr finden die vorgesehenen Treffen bei sämtlichen Vereinen der zweiten Liga statt
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden