14.09.2022
Die nationale Schiedsrichterkommission hat am heutigen Mittwoch die Zuweisung der Referees für den 6. Spieltag der Serie B bekanntgegeben. Das Match zwischen dem FC Südtirol und Cosenza – Samstag, 17. September um 14 Uhr im Bozner Drusus-Stadion – wurde Herrn Gianpiero Miele anvertraut. Unterstützt wird der Unparteiische aus der Sektion Nola von den Assistenten Fabrizio Lombardo (Cinisello Balsamo) und Francesco Fiore (Barletta) sowie vom 4. Offiziellen Marco Monaldi (Macerata). Die VAR-Schiedsrichter der Partie (direkt aus dem Drusus-Stadion) sind die Herren Daniele Minelli (VAR) und Mattia Scarpa (AVAR).

Schiedsrichter Gianpiero Miele, 32 Jahre, stammt aus Roccarainola und gehört seit der vergangenen Saison der CAN A-B an. Der Referee aus der Sektion Nola besitzt einen Universitätsabschluss in Rechtswissenschaften und hat in dieser Saison bisher ein Serie B-Matches gepfiffen (Como-Brescia 0:1; 14 Zweitligaspiele in der Saison 2021/22). Unter seiner Leitung gab es für Cosenza in der letztjährigen Spielzeit zwei 1:1-Unentschieden (auswärts in Parma und Perugia). Auch der FC Südtirol hat soweit zwei Matches unter seiner Aufsicht bestritten: Ternana-FCS 1:1 (Serie C 2018/19) und Perugia-FCS 1:0 (Italienpokal 2021/22).

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Highlights: Palermo - FC Südtirol 0-1
Highlights: Palermo - FC Südtirol 0-1
Die Höhepunkte der Partie des 7. Spieltags der Serie B
Odogwu: "Ich muss ehrlich sein, beim Treffer habe ich einzigartige Emotionen verspürt"
Odogwu: "Ich muss ehrlich sein, beim Treffer habe ich einzigartige Emotionen verspürt"
Der Siegtorschütze kommentiert den Auswärtssieg bei Palermo
Bisoli: “Eine nahezu perfekte erste Halbzeit, wir haben den Sieg heute verdient"
Bisoli: “Eine nahezu perfekte erste Halbzeit, wir haben den Sieg heute verdient"
Die Pressekonferenz des Trainers nach dem 1:0-Erfolg in Palermo
FCS siegt auf der Insel – 1:0 bei Palermo
FCS siegt auf der Insel – 1:0 bei Palermo
Im Rahmen des 7. Spieltags setzen sich die Weißroten dank des Tores von Odogwu (20.) im Stadio Renzo Barbera durch
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden