15.06.2022
Am 21. Juli das traditionelle Freundschaftsspiel gegen den Serie A-Club
Auch in diesem Sommer findet das zur Tradition gewordene Testspiel zwischen dem FC Südtirol und Sassuolo statt. Unter der Leitung des neuen Trainers Lamberto Zauli bereiten sich die Weißroten vom 10. bis zum 22. Juli im Ridnauntal auf die erste, historische Serie B-Meisterschaft vor. Hauptquartier des Trainingslagers ist das Hotel Schneeberg in Maiern, langjähriger Partner des Südtiroler Proficlubs. Die Trainingseinheiten werden Fabian Tait & Co. hingegen in Stange bei Ratschings absolvieren.

Gegner Sassuolo absolviert sein Trainingslager vom 6. bis zum 22. Juli in Sterzing-Ratschings. Das Testspiel gegen den Serie A-Club um Coach Alessio Dionisi steigt am Donnerstag, 21. Juli um 18 Uhr in der Sportanlage Sterzing.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Bari im Finale, traumhafte FCS-Saison zu Ende
Bari im Finale, traumhafte FCS-Saison zu Ende
Im Stadio “San Nicola” setzen sich die Biancorossi Pugliesi dank des Treffers von Benedetti (70.) mit 1:0 (0:0) durch – die Süditaliener ziehen aufgrund ihrer besseren Platzierung zum Ende der Regular Season ins doppelte Endspiel um den Aufstieg in die Serie A ein
Bari - FCS: Die Pressekonferenz mit Coach Bisoli
Bari - FCS: Die Pressekonferenz mit Coach Bisoli
Die Worte des Trainers nach der 1:0-Niederlage im Rückspiel des Halbfinals
Das Aufgebot für das Rückspiel des Halbfinals in Bari
Das Aufgebot für das Rückspiel des Halbfinals in Bari
Der Kader für das am Freitagabend stattfindende Match im Stadio "San Nicola"
Bisoli: „Wir wollen weiterträumen“
Bisoli: „Wir wollen weiterträumen“
Die Worte des Trainers in Hinblick auf das Halbfinal-Rückspiel in Bari
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden