15.06.2022
Am 21. Juli das traditionelle Freundschaftsspiel gegen den Serie A-Club
Auch in diesem Sommer findet das zur Tradition gewordene Testspiel zwischen dem FC Südtirol und Sassuolo statt. Unter der Leitung des neuen Trainers Lamberto Zauli bereiten sich die Weißroten vom 10. bis zum 22. Juli im Ridnauntal auf die erste, historische Serie B-Meisterschaft vor. Hauptquartier des Trainingslagers ist das Hotel Schneeberg in Maiern, langjähriger Partner des Südtiroler Proficlubs. Die Trainingseinheiten werden Fabian Tait & Co. hingegen in Stange bei Ratschings absolvieren.

Gegner Sassuolo absolviert sein Trainingslager vom 6. bis zum 22. Juli in Sterzing-Ratschings. Das Testspiel gegen den Serie A-Club um Coach Alessio Dionisi steigt am Donnerstag, 21. Juli um 18 Uhr in der Sportanlage Sterzing.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Paolo Bravo Gastredner beim Sportdirektor-Kurs der FIGC
Paolo Bravo Gastredner beim Sportdirektor-Kurs der FIGC
Der Sportchef des FCS sprach im Technischen Zentrum von Coverciano über persönliche und richtunggebende Erfahrungen im eigenen Job
Einvernehmliche Vertragsauflösung mit Mattia Sprocati
Einvernehmliche Vertragsauflösung mit Mattia Sprocati
Der Angreifer wechselte im vergangenen Sommer zum FCS
Rover: "Ich versuche immer meiner Bestes zu geben, unabhängig von der Position"
Rover: "Ich versuche immer meiner Bestes zu geben, unabhängig von der Position"
Der Torschütze zum 2:2 spricht in der Pressekonferenz über das Unentschieden gegen Ascoli
Bisoli: "Wir haben zwei Mal einen Rückstand aufgeholt und anschließend versucht, das Match noch zu gewinnen"
Bisoli: "Wir haben zwei Mal einen Rückstand aufgeholt und anschließend versucht, das Match noch zu gewinnen"
Die Pressekonferenz des Trainers nach dem 2:2-Unentschieden gegen Ascoli
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden