20.07.2021
Sommervorbereitung voll im Gange
Auch am dritten Trainingstag im Ridnauntal legen sich Kapitän Hannes Fink & Co. voll ins Zeug. Das Team von Coach Ivan Javorcic begann den Tag mit individuellen Aufwärmübungen in der Turnhalle der Sportzone von Stange bei Ratschings, wo sich die Weißroten in diesen zwei Wochen auf die neue Saison vorbereiten. Anschließend begaben sich die FCS-Profis aufs Spielfeld, um dort - unter der Aufsicht von Konditionstrainer Berselli – die Aufwärmung zu vervollständigen.
Intensive Trainingseinheiten im Ridnauntal
Intensive Trainingseinheiten im Ridnauntal
Daraufhin teilte Coach Javorcic sein Team in zwei Gruppen: Die Verteidiger blieben im Feld um sich positionsbedingte Konzepte einzuprägen, während die Mittelfeld- bzw. Offensivspieler den Kraftraum aufsuchten. Im zweiten Teil des Trainings wurden die Rollen invertiert, sodass die weißroten Vordermänner erste offensive Spielzüge einstudieren konnten. Beendet wurde die erste Trainingseinheit mit einem Erfrischungsbad im eisigen Wasser des Mareiter Baches, welcher nur wenige Meter von der Sportzone entfernt vorbeifließt. Im Anschluss stand das gemeinsame Mittagessen im Hotel Schneeberg in Maiern auf dem Programm, ehe am späten Nachmittag die zweite Trainingseinheit auf dem Plan steht.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Giacomo Poluzzi als „Putzer“ Spieler des Monats ausgezeichnet
Giacomo Poluzzi als „Putzer“ Spieler des Monats ausgezeichnet
Die vom Schabser Hotel/Restaurant gesponserte Trophäe wurde dem erfahrenen Torhüter vor Beginn des Supercup-Matches gegen Modena überreicht
Modena sichert sich Super-Cup bei Fink-Abschied
Modena sichert sich Super-Cup bei Fink-Abschied
Die Weißroten unterliegen den Gialloblù vor heimischem Publikum nach 96 unterhaltsamen Minuten mit 0:2 und müssen den Gästen somit den Supercup der Serie C überlassen – emotionaler letzter Einsatz von Kapitän Hannes Fink, der gebührend verabschiedet wird – anschließend Feierlichkeiten auf dem Waltherplatz zum historischen Aufstieg in die Serie B
Der letzte Akt: Supercup-Heimspiel gegen Modena
Der letzte Akt: Supercup-Heimspiel gegen Modena
Im Anschluss an die Partie im Drusus-Stadion (16) Uhr steigt am Bozner Waltherplatz die offizielle Aufstiegsfeier
Am Samstag die große Aufstiegsfeier am Bozner Waltherplatz
Am Samstag die große Aufstiegsfeier am Bozner Waltherplatz
Kapitän Fink & Co. werden gegen 19 Uhr – im Anschluss an das Supercup-Match gegen Modena – im Stadtzentrum eintreffen und gemeinsam mit den Fans den Aufstieg in die Serie B feiern
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.