29.01.2020
Seit 2017 Leader der weißroten Defensive
Das heutige Montagsspiel in Reggio Emilia war kein gewöhnliches für Kévin Vinetot, ganz im Gegenteil. Der 31-jährige Innenverteidiger bestritt im „Mapei Stadium – Città del Tricolore“ nämlich sein 100. Match im Dress des FC Südtirol.
Kévin Vinetot kam im Sommer 2017 zum FC Südtirol und ist seither nicht mehr von der weißroten Innenverteidigung wegzudenken. In seinen ersten beiden Saisonen in Bozen trug er insgesamt 77 Mal die weißroten Vereinsfarben (37 in der Saison 2017/18 und 40 in der Saison 2018/19), während er in der laufenden Spielzeit bereits 23 Einsätze verbuchen konnte.

Kévin Vinetot, geboren und aufgewachsen in Paris, ist somit der 20. Spieler, der 100 Profimatches für den FC Südtirol bestritten hat.

Willkommen im „Club 100“ Kévin!
Kévin Vinetot, willkommen im Club 100!
Kévin Vinetot, willkommen im Club 100!
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
FCS verpasst Sprung an Spitze – 2:3 bei Triestina
FCS verpasst Sprung an Spitze – 2:3 bei Triestina
Die Weiß-Roten unterliegen den Hafenstädtern im Stadio Nereo Rocco knapp – Aufholjagd nach 0:3 kommt zu spät – die Tabellenspitze bleibt zwei Punkte entfernt
Monday Night in Triest
Monday Night in Triest
Der FC Südtirol trifft am Montag, 19. April auswärts auf Triestina – Die Begegnung mit Anpfiff um 21 Uhr wird live auf RaiSport übertragen.
Triestina - FC Südtirol, Live-Übertragung auf RaiSport
Triestina - FC Südtirol, Live-Übertragung auf RaiSport
Die Live-Übertragungen des 36. Spieltages der Gruppe B.
5 Fakten zum Spitzenspiel in Triest
5 Fakten zum Spitzenspiel in Triest
Der FC Südtirol präsentiert die interessantesten Zahlen und Statistiken zur Begegnung im Stadio „Nereo Rocco.“
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.