30.07.2019
Die Genesung wird auf 6 bis 8 Wochen geschätzt
Der FC Südtirol gibt bekannt, dass die letzten klinischen Untersuchungen von Kapitän Hannes Fink einen leichten und partiellen Einriss an der linken Achillessehne ergaben. Der 29-jährige Mittelfeldspieler muss sich keinem chirurgischen Eingriff unterziehen.

Hannes Fink hat bereits mit der Rehabilitation, welche vorwiegend zwischen Kraftraum und Rehabilitationsbecken absolviert wird, begonnen. Die Dauer der Genesung wird auf 6 bis 8 Wochen abgeschätzt.

Der FC Südtirol wünscht Hannes Fink eine rasche Genesung und hofft, ihn so schnell wie möglich wieder auf dem Spielfeld zu sehen!


Krankenakte: Hannes Fink
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Gegen Reggiana das nächste Spitzenspiel im Drusus-Stadion
Gegen Reggiana das nächste Spitzenspiel im Drusus-Stadion
Am Sonntag (15 Uhr) treffen Fabian Tait & Co. zuhause auf den aktuellen Tabellenzweiten der Gruppe B
"Beim FCS bin ich zuhause, das Feeling mit dem Verein ist etwas wirklich Einzigartiges"
"Beim FCS bin ich zuhause, das Feeling mit dem Verein ist etwas wirklich Einzigartiges"
Fabian Tait's erste Worte nach der Vertragsverlängerung bis 2023
Fabian Tait verlängert bis 2023
Fabian Tait verlängert bis 2023
Der 26-jährige Salurner unterzeichnete am Freitagmorgen einen Dreijahresvertrag
Der FCS empfängt die „neue“ Reggiana
Der FCS empfängt die „neue“ Reggiana
Der Club aus der Emilia Romagna ist nach dem Zwangsabstieg im Jahr 2018 zurück im Profigeschäft und zählt zu den großen Favoriten für den Meistertitel
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.