30.07.2019
Die Genesung wird auf 6 bis 8 Wochen geschätzt
Der FC Südtirol gibt bekannt, dass die letzten klinischen Untersuchungen von Kapitän Hannes Fink einen leichten und partiellen Einriss an der linken Achillessehne ergaben. Der 29-jährige Mittelfeldspieler muss sich keinem chirurgischen Eingriff unterziehen.

Hannes Fink hat bereits mit der Rehabilitation, welche vorwiegend zwischen Kraftraum und Rehabilitationsbecken absolviert wird, begonnen. Die Dauer der Genesung wird auf 6 bis 8 Wochen abgeschätzt.

Der FC Südtirol wünscht Hannes Fink eine rasche Genesung und hofft, ihn so schnell wie möglich wieder auf dem Spielfeld zu sehen!


Krankenakte: Hannes Fink
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
„Ich will einen wichtigen Platz im Team einnehmen“
„Ich will einen wichtigen Platz im Team einnehmen“
Leandro Greco spricht im ersten Interview mit dem FCS TV über seine Motivationen, Ziele und Hoffnungen für das bevorstehende Abenteuer mit dem FC Südtirol.
Leandro Greco ist ein neuer Spieler des FC Südtirol
Leandro Greco ist ein neuer Spieler des FC Südtirol
Der 34-jährige Mittelfeldakteur, der im Laufe seiner ereignisreichen Karriere u.a. für Roma und Olympiakos in der Champions League auflief, einigte sich mit dem FCS auf ein zweijähriges Arbeitspapier.
Von Verona ins FCS Center mit Raphael Odogwu
Von Verona ins FCS Center mit Raphael Odogwu
Um unseren neuen Mittelstürmer unverzüglich kennenzulernen, haben wir ihn bei seiner ersten Autofahrt nach Südtirol begleitet.
„Ich bedanke mich für das Vertrauen und verspreche, immer mein Bestes zu geben“
„Ich bedanke mich für das Vertrauen und verspreche, immer mein Bestes zu geben“
Raphael Odogwu zeigt sich überglücklich nach der Unterzeichnung des Zweijahresvertrag mit dem FC Südtirol.
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.