30.07.2019
Die Genesung wird auf 6 bis 8 Wochen geschätzt
Der FC Südtirol gibt bekannt, dass die letzten klinischen Untersuchungen von Kapitän Hannes Fink einen leichten und partiellen Einriss an der linken Achillessehne ergaben. Der 29-jährige Mittelfeldspieler muss sich keinem chirurgischen Eingriff unterziehen.

Hannes Fink hat bereits mit der Rehabilitation, welche vorwiegend zwischen Kraftraum und Rehabilitationsbecken absolviert wird, begonnen. Die Dauer der Genesung wird auf 6 bis 8 Wochen abgeschätzt.

Der FC Südtirol wünscht Hannes Fink eine rasche Genesung und hofft, ihn so schnell wie möglich wieder auf dem Spielfeld zu sehen!


Krankenakte: Hannes Fink
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Pisa - FC Südtirol: Das Aufgebot
Pisa - FC Südtirol: Das Aufgebot
Der Kader für das am Samstag stattfindende Gastspiel in der Arena Garibaldi-Romeo Anconetani
Zu Gast beim letztjährigen Playoff-Finalisten Pisa
Zu Gast beim letztjährigen Playoff-Finalisten Pisa
Die Weißroten sind am Samstag, den 4. Februar in der Arena Garibaldi-Romeo Anconetani gefordert – Anstoß um 14 Uhr
Bisoli: „Im Vergleich zum Hinspiel hat sich Pisa stark verändert“
Bisoli: „Im Vergleich zum Hinspiel hat sich Pisa stark verändert“
Die Pressekonferenz des Trainers in Hinblick auf das Gastspiel in der Arena Garibaldi-Romeo Anconetani
Die Opta Facts in Hinblick auf das Match in Pisa
Die Opta Facts in Hinblick auf das Match in Pisa
In Zusammenarbeit mit Opta präsentiert der FC Südtirol die interessantesten Zahlen und Fakten zur nächsten Meisterschaftsbegegnung
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden