15.07.2022
Am 2. Spieltag das Heimspiel gegen Venedig
Heute Abend fand in der Arena dello Stretto „Ciccio Franco” in Reggio Calabria die Präsentation des Spielkalenders der Serie BKT 2022/23 statt. Zusammengestellt wurde der Spielplan laut den Kriterien, welche der Verband am gestrigen Donnerstag bekanntgab.

Die Auslosung des Spielkalenders ergab, dass der FC Südtirol sein allererstes Match in der Serie B auswärts gegen Brescia bestreiten wird. Das Liga-Debüt des weißroten Clubs wurde für Samstag, 13. August angesetzt. Das erste Meisterschaftsspiel im Bozner Drusus-Stadion steigt hingegen am Samstag, 20. August – Herausforderer der Begegnung ist Venedig.
Spielkalender ab dem 3. Spieltag: Reggina (A – 27.08), Pisa (H – 03.09), Como (A – 10.09), Cosenza (H – 17.09), Palermo (A – 01.10), Benevento (H – 08.10), Perugia (A – 15.10), Parma (H – 22.10), Spal (A – 29.10), Cagliari (H – 05.11), Bari (A – 12.11), Ascoli (H – 27.11), Frosinone (H – 04.12), Genoa (A – 08.12), Ternana (H – 11.12), Cittadella (A – 17.12), Modena (H – 26.12).

DATEN DER SERIE BKT 2022/23
Der erste Spieltag wurde für Samstag, 13. August festgesetzt, wobei das Eröffnungsspiel auf Freitag, 12. August vorverschoben wird.
Im Spielkalender der Serie BKT 2022/23 finden wir zwei „englische Wochen“ wieder: Donnerstag, 8. Dezember und Dienstag, 28. Februar.
An folgenden Wochenenden wird eine Länderspielpause eingelegt: Samstag/Sonntag, 24.-25. September; Samstag/Sonntag, 19.-20. November; Samstag/Sonntag, 25.-26. März.
Der letzte Spieltag wird am Freitag, 19. Mai ausgetragen, während die Winterpause zwischen dem 27. Dezember und dem 13. Jänner eingelegt wird.

REGLEMENT
Der letzte Spieltag der Serie BKT 2022/23, an welcher insgesamt 20 Mannschaften teilnehmen, steigt am 19. Mai 2023. Die beiden Teams, die am Ende der regulären Meisterschaft die Tabellenpositionen 1 und 2 belegen, steigen direkt in die Serie A auf. Das dritte und letzte Ticket für die Serie A wird in den Playoffs vergeben (3. – 8. Tabellenplatz). Bei einem im Voraus bestimmen Punkteunterschied zwischen dem 3. und dem 4. Tabellenplatz werden die Playoffs nicht ausgetragen und der Drittplatzierte steigt direkt ins italienische Fußballoberhaus auf.
Die letzten drei Teams im Klassement steigen direkt in die Serie C ab. Der vierte Absteiger wird in den Playouts (16. – 17. Tabellenplatz) ermittelt. Die Playouts werden nicht ausgetragen, wenn zwischen dem 16. und dem 17. Tabellenplatz ein im Voraus bestimmter Punkteunterschied vorliegt.

LIVEÜBERTRAGUNGEN DER SERIE BKT 2022/23
Die Serie BKT 2022/23 wird in Echtzeit auf Sky, Dazn und Helbiz Live übertragen. Für alle drei Dienste ist ein Abonnement erforderlich. Im Radio kann die Serie BKT auf RadioRai verfolgt werden.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Daten und Uhrzeiten der ersten Rückrundenspiele
Daten und Uhrzeiten der ersten Rückrundenspiele
Im ersten Match des neuen Kalenderjahres – Samstag, den 15. Jänner – treffen die Weißroten zuhause auf Brescia
Antonio Giua pfeift das Gastspiel im Stadio Luigi Ferraris
Antonio Giua pfeift das Gastspiel im Stadio Luigi Ferraris
Der FC Südtirol trifft am Donnerstag, 8. Dezember auswärts auf Genoa – Anpfiff um 15 Uhr
Bitteres Remis gegen den Tabellenführer
Bitteres Remis gegen den Tabellenführer
Der FCS und Frosinone trennen sich im Drusus-Stadion mit 1:1 – die Weißroten gehen durch De Col in Führung (24.), halten den Vorsprung bis zur letzten Minute, ehe die Ciociari durch Monterisi zum Ausgleich kommen (90 + 5.) – Tait und Co. seit zwölf Spielen ungeschlagen
Einhundert Mal Giacomo Poluzzi
Einhundert Mal Giacomo Poluzzi
Der aus Bologna stammende Torhüter bestritt im heutigen Heimspiel gegen Frosinone sein 100. Pflichtspiel für den FC Südtirol. Mit nur neun Gegentreffern stellte Poluzzi im Vorjahr einen europaweiten Rekord auf
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden