21. September 2019 - 15:00 Uhr
Stadio "Romeo Menti"
Arzignano Valchiampo
0:1
FC Südtirol
5. Spieltag
Aufstellung
22Riccardo Tosi
2Danilo Pasqualoni
3Riccardo Barzagli
4Luis Maldonado
5Davide Balestrero
9Davide Cais
16Gabriele Perretta
19Matteo Bachini
21Emiliano Pattarello
24Riccardo Casini
25Simone Bonalumi
1Diego Faccioli
12Cristian Amatori
6Manuel Antoniazzi
8Marco Hoxha
10Vincenzo Ferrara
11Davide Rocco
13Giorgio Bozzato
17Salvatore Tazza
18Kayro Flores Heatley
20Gianmarco Piccioni
26Alessio Lo Porto
27Paolo Valagussa
Ersatzbank
1Tommaso Cucchietti
3Alessandro Fabbri
5Kevin Vinetot
9Simone Mazzocchi
14Luca Berardocco
17Daniele Casiraghi
18Matteo Rover
19Mario Ierardi
21Fabian Tait
23Tommaso Morosini
25Jan Polak
12Roberto Taliento
22Kristian Grbic
7Gianluca Turchetta
8Emanuele Gatto
11Mirco Petrella
12Roberto Taliento
26Alberto Alari
27Giordano Trovade
28Niccolò Romero
 
 
 
Ersatzbank
Live-Ticker
96'
DANN IST SCHLUSS! Nach knapp sieben Minuten Nachspielzeit ist die Partie dann zu Ende. Der FCS gewinnt im "Romeo Menti" gegen Arzignano mit 1:0.
96'
DURCHATMEN, liebe FCS-Fans! Freistoß für Arzignano in allerletzter Sekunde aus rund 20 Metern Entfernung. Maldonado tritt an, sein Schuss fliegt haarscharf am Kreuzeck zur Rechten Cucchiettis vorbei. PUH!
95'
Gelbe Karte für Luca Berardocco.
91'
Tommaso Morosini verlässt den Platz. Für ihn kommt Giordano Trovade.
88'
Arzignano versucht es nochmals mit Valagussa, sein Ball geht aber deutlich drüber.
90'
Es gibt fünf Minuten obendrauf.
91'
Flanke von Piccioni von links, Barzaghi kommt an den Ball, trifft aber nur das Außennetz.
78'
Gelbe Karte für Fabian Tait.
84'
Davide Balestrero verlässt den Platz. Für ihn kommt Vincenzo Ferrara.
84'
Simone Bonalumi verlässt den Platz. Für ihn kommt Davide Rocco.
86'
Simone Mazzocchi verlässt den Platz. Für ihn kommt Niccolò Romero.
71'
Riccardo Casini verlässt den Platz. Für ihn kommt Paolo Valagussa.
73'
Gelbe Karte für Mario Ierardi.
77'
Daniele Casiraghi verlässt den Platz. Für ihn kommt Emanuele Gatto.
59'
Emiliano Pattarello verlässt den Platz. Für ihn kommt Kayro Flores Heatley.
66'
Tait mit dem potenten Rechtsschuss, Tosi hält ohne Schwierigkeiten.
37'
Erneut die Hausherren: Perretta und Casini kombinieren sich gut durch, es folgt die Flanke in die Mitte, wo links im Sechzehner Barzaghi an den Ball kommt. Sein Schussversuch wird von Ierardi zur Ecke abgeblockt.
41'
Gelbe Karte für Danilo Pasqualoni.
43'
Mazzocchi versucht es mit seinem linken Fuß mit einem Diagonalschuss, doch sein Abschluss geht am Tor von Tosi vorbei.
45'
Die erste Halbzeit geht soeben ohne Nachspielzeit zu Ende - die beiden Teams gehen mit einem 0:0 in die Kabinen.
46'
WEITER GEHT'S, liebe Fußballfreunde, mit der zweiten Halbzeit der Partie Arzignano vs. FCS. Der Ball rollt bereits wieder, die Gastgeber haben angestoßen!
49'
Sehenswerte Aktion von Morosini, der zentral Rover bedient. Letzterer schließt mit der Fußspitze ab, legt seinen Versuch aber um wenige Zentimeter links am Tor von Tosi vorbei.
51'
DA IST DIE FÜHRUNG FÜR DEN FC SÜDTIROL! Den ersten Eckball der Weiß-Roten bringt Morosini von links scharf in die Mitte, wo Ierardi am höchsten steigt und die Mannen von Mister Vecchi mit 1:0 in Führung köpft.
51'
TOOOOOOOR für den FC Südtirol durch Mario Ierardi!
58'
Davide Cais verlässt den Platz. Für ihn kommt Gianmarco Piccioni.
29'
Hektische Situation im Sechzehner der Gäste, am Ende kann die Hintermannschaft der Weiß-Roten nach einem Getümmel aber klären.
35'
Pattarello legt von links in die Mitte auf Bachini, der das Spielgerät jedoch am Ziel vorbeiköpft.
28'
Casini nimmt einen Abpraller von außerhalb des Strafraums direkt - drüber.
25'
25 Minuten sind nun gespielt, in denen nicht viel Nennenswertes passierte - bis auf die eine Großchance für die Mannen von Mister Vecchi.
24'
Casiraghi versucht, von rechts eine Hereingabe in die Mitte zu spielen, er trifft das Leder aber schlecht. Der Ball geht als Mischung zwischen Flanke und Torschuss über den Kasten von Tosi.
20'
Die Partie durchschreitet eine Phase des Studierens: Der FCS macht früh Druck, die Hausherren tun sich schwer, aus der eigenen Hälfte herauszukommen.
13'
Mazzocchi mit dem Rechtsschuss von der Strafraumgrenze, Tosi ist zur Stelle.
10'
Erste große Chance für die Weiß-Roten: Eine defensive Unachtsamkeit der Hausherren ermöglicht Mazzocchi, im Strafraum frei zu stehen und unbedrängt einen Pass in die Mitte zu Casiraghi zu spielen, doch die Hintermannschaft von Arzignano bügelt ihren vorherigen Fehler wieder aus und kann sich retten.
00'
Colombo vertraut auf ein 4-4-2: Tosi spielt zwischen den Pfosten, Pasqualoni, Bonaluni, Bachini und Barzaghi in der Viererkette, Casini, Maldonado, Balestrero und Perretta im Mittelfeld sowie Cais und Pattarello im Sturm.
01'
Herzlich willkommen, liebe Fußballfreunde, zur Partie des 5. Spieltags der Serie C zwischen Arzignano Valchiampo und dem FC Südtirol. Der Ball rollt bereits, die Weiß-Roten haben angestoßen!
00'
Schiedsrichter der Partie im "Romeo Menti" ist Gabriele Scatena aus der Sektion Avezzano. Die Assistenten sind Emanuele De Angelis aus der Sektion Rom 2 sowie Mattia Bartolomucci aus Ciampino.
00'
Stefano Vecchi bietet erneut ein 4-3-1-2-System an: Cucchietti zwischen den Pfosten, die Viererkette bilden Ierardi, Polak, Vinetot und Fabbri. Im Mittelfeld agieren Berardocco, Tait und Morosini, hinter den Spitzen Mazzocchi und Rover startet Casiraghi.
00'
Neben Mister Alberto Colombo stehen zwei weitere ehemalige FCS-Spieler in den Reihen von Arzignano: Der Innenverteidiger Danilo Pasqualoni (24 Jahre alt, 180cm, 76kg, beim FCS in der Rückrunde 2019, wo er 13 Spiele machte) sowie Offensivspieler Kayro Heatley Flores (Jahrgang 1998, der Cousin vom berühmten Ex-Milan-Stürmer, beim FCS in der Saison 2017/2018).
00'
Der Trainer der Weiß-Roten muss auf die verletzten Hannes Fink und Marco Crocchianti verzichten. Es gibt keine bisherigen Aufeinandertreffen zwischen den beiden Teams.
00'
Auswärts holte die Mannschaft von Mister Stefano Vecchi alle vier bisherigen Punkte, die man in der Tabelle aufweist: zum Meisterschaftsauftakt gewann man in Pesaro, vor zwei Wochen gab es ein Unentschieden in Rimini.
00'
Drittes Auswärtsspiel für den FC Südtirol in der laufenden Meisterschaftssaison der Serie C (Kreis B): Im Stadio Romeo Menti von Vicenza trifft man auf den Aufsteiger Arzignano Valchiampo unter der Leitung von Ex-FCS-Coach Alberto Colombo (von März bis Juni 2017 auf der Trainerbank der Weiß-Roten). Die Giallo-Azzurri aus der Provinz Vicenza haben in den ersten drei Spielen drei Remis eingefahren: zuhause gegen Piacenza, auswärts bei Imolese und wieder auf heimischem Rasen gegen Gubbio. Letzten Sonntag gab es gegen die Samb eine Niederlage.
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.