22. September 2020 - 14:30 Uhr
Stadio "Lino Turina"
FC Südtirol
2:1
Sassari Calcio
1. Runde
Aufstellung
1Giacomo Poluzzi
3Alessandro Fabbri
5Kevin Vinetot
9Raphael Odogwu
14Nermin Karic
17Daniele Casiraghi
18Matteo Rover
19Leandro Greco
21Fabian Tait
25Jan Polak
30Marco Beccaro
22Marco Meneghetti
2Hamza El Kaouakibi
4Marco Curto
6Nicolò Gigli
8Emanuele Gatto
10Hannes Fink
11Manuel Fischnaller
12Julian Pircher
13Simone Davi
16Stefano Calabrese
20Niccolò Gabrieli
27Mauro Semprini
Ersatzbank
1Pierpaolo Garau
2Federico Pireddu
3Tomaso Arzu
4Marco Cabeccia
5Daniele Bianchi
6Nicolò Antonelli
7Gianmarco Marcangeli
8Michele Pisanu
9Luigi Scotto
10Carlo Nurra
11Fabrizio Roberti
12Kalius Urbietis
13Simone Patacchiola
14Paolo Tuccio
15Tony Gianni
16Matteo Gadau
17Alessio Grassi
18Mamadou Kone
19Luca Scognamillo
 
 
 
 
Ersatzbank
Live-Ticker
88'
Nur sieben Minuten später eine ähnliche Kontersituation für den FCS, dieses Mal legt sich Rover das Leder zu weit vor, weshalb Garau rechtzeitig aus seinem Kasten kommt.
87'
Nermin Karic verlässt den Platz. Für ihn kommt Hannes Fink.
92'
Riesenchance für den FC Südtirol! Odogwu behauptet den Ball stark und eröffnet auf Rover, der seinerseits Fischnaller im Strafraum bedient. Letzterer findet sich alleine vor Garau wieder, legt seinen Abschluss aber am Tor vorbei.
93'
Anschlusstreffer für Sassari! Hektische Situation im Strafraum der Weiß-Roten, deren Hintermannschaft zu klären versucht. Da dies misslingt, landet der Ball vor den Füßen von Bianchi, welcher - ohne lange zu fackeln - direkt abzieht und zum 2:1 trifft.
94'
Der Anschlusstreffer der Gäste kommt aber zu spät - wenige Augenblicke später pfeift der Unparteiische nach insgesamt vier Minuten Nachspielzeit ab. Der FC Südtirol schlägt Sassari Calcio somit mit 2:1 und zieht in die 2. Runde der Coppa Italia ein.
93'
Tor durch Daniele Bianchi.
78'
Alessandro Fabbri verlässt den Platz. Für ihn kommt Simone Davi.
78'
Leandro Greco verlässt den Platz. Für ihn kommt Emanuele Gatto.
80'
Gelbe Karte für Fabian Tait.
81'
Konter der Weiß-Roten - es entsteht eine Zwei-gegen-Eins-Situation mit Fischnaller und Rover. Ersterer kommt zum Abschluss, verlegt diesen aber.
75'
Tomaso Arzu verlässt den Platz. Für ihn kommt Paolo Tuccio.
75'
Gianmarco Marcangeli verlässt den Platz. Für ihn kommt Luca Scognamillo.
63'
Federico Pireddu verlässt den Platz. Für ihn kommt Tony Gianni.
65'
Marco Beccaro verlässt den Platz. Für ihn kommt Manuel Fischnaller.
69'
Freistoß von rechts aus rund 20 Metern Entfernung, der frisch eingewechselte Fischnaller tritt an und versucht es direkt - sein Versuch geht haarscharf am Tor vorbei.
65'
Daniele Casiraghi verlässt den Platz. Für ihn kommt Hamza El Kaouakibi.
72'
Karic mit dem Zuspiel auf Fischnaller, die Nummer 11 der Weiß-Roten erneut mit dem Abschluss, doch Sassari-Keeper Garau lenkt das Leder an den Pfosten.
55'
Erneut die Gäste, die deutlich aktiver aus der Kabine gekommen sind: Sassari mit dem Ballgewinn im eigenen Angriffsbereich, Roberti kommt schließlich zum Abschluss - Poluzzi hält im Nachfassen.
57'
Dann aber wieder die Weiß-Roten: Karic wird in der Tiefe angespielt - er verzögert kurz, bevor er abschließt. Sein Versuch geht knapp am langen Eck vorbei.
60'
Konter von Sassari: Marcangeli mit der Hereingabe in die Mitte auf Bianchi, der von außerhalb des Sechzehners abzieht - drüber.
56'
Carlo Nurra verlässt den Platz. Für ihn kommt Mamadou Kone.
47'
DURCHATMEN! Greco misslingt ein Rückpass, der Ball wird deshalb unfreiwillig zum Assist für Scotto, der jedoch seinen Versuch von außerhalb des Sechzehners seitlich am Tor von Poluzzi vorbeilegt.
52'
Freistoß für Sassari: Scotto tritt an und bringt den Ball gefährlich auf das FCS-Tor, Poluzzi lenkt den Ball zur Ecke ab.
45'
Dann ist Halbzeit: Die Weiß-Roten führen nach 45 Minuten verdientermaßen mit 2:0.
46'
WEITER GEHT'S, mit der zweiten Halbzeit der Partie FCS v Sassari Calcio. Die Gäste haben angestoßen!
39'
Der aktive Karic eröffnet erneut auf rechts für Tait, letzterer bringt das Spielgerät gefährlich in die Mitte, wo Rover goldrichtig steht und zum Kopfball kommt - der Ball fliegt um ein Haar über die Querlatte. Da hat nicht viel zum persönlichen Doppelpack für Rover gefehlt.
45'
Casiraghi spielt den am Elfmeterpunkt komplett freistehenden Rover an - dessen Versuch geht aber drüber.
34'
DA IST DER DOPPELSCHLAG FÜR DEN FCS - 2:0! Eckball von rechts, Casiraghi bringt das Leder in die Mitte, wo Polak am höchsten steigt und einköpft!
34'
TOOOOOOR für den FC Südtirol durch Jan Polak!
29'
WAS FÜR EIN KURIOSES TOR! Greco tritt zum fälligen Strafstoß an, Garau kann zunächst abwehren, den ersten Abpraller setzt Odogwu an die Querlatte, beim zweiten Abpraller und insgesamt dritten Versuch klappt es dann: Rover schiebt ein - 1:0 für den FCS!
29'
TOOOOOOR für den FC Südtirol durch Matteo Rover!
09'
Karic nimmt Tait auf der Seite mit, welcher schließlich flach in die Mitte flankt: Garau ist aufmerksam und hält.
22'
Die Weiß-Roten sind deutlich feldüberlegen, die Gäste müssen viel gegen den Ball arbeiten.
27'
ELFMETER FÜR DIE WEIß-ROTEN! Antonelli foult Casiraghi, der Unparteiische zeigt auf den Punkt.
03'
Erste Chance für die Weiß-Roten: Schnelles Umschalten des FCS, Fabbri flankt schließlich von links und findet den Kopf von Casiraghi. Der Keeper der Gäste wehrt zur Ecke ab.
01'
Herzlich willkommen, liebe FCS-Fans, zur Partie der Coppa Italia (1. Runde) zwischen dem FCS und Sassari Calcio. LOS GEHT'S, die Weiß-Roten haben angestoßen!
00'
Mister Stefano Vecchi vertraut auf sein typisches 4-3-1-2: Vor Poluzzi im Tor spielen Fabbri, Vinetot, Polak und Tait in der Viererkette, im Dreier-Mittelfeld agieren Karic, Greco und Beccaro. Casiraghi gibt den Zehner, hinter den beiden Spitzen Odogwu und Rover.
00'
Das Reglement sieht vor, dass nach 90 regulären Minuten - falls kein Sieger feststehen sollte - eine Verlängerung (2 x 15 Minuten) stattfinden soll. Falls es nach der Verlängerung noch immer unentschieden stehen sollte, geht es ins Elfmeterschießen.

Der Sieger dieser Partie zieht in die 2. Runde ein und trifft am kommenden Mittwoch, 30.09., auswärts auf den Serie-B-Ligisten Salernitana, um zu entscheiden, wer dann Erstligist Sampdoria in der 3. Runde (28.10.) fordern darf.
00'
Den Weiß-Roten steht also Sassari Calcio Latte Dolce gegenüber, welches in Kreis G der Serie D agiert. Die Biancocelesti aus Sassari wurden im Jahre 1973 gegründet und wurden in der letztjährigen Ausgabe der vierthöchsten Spielklasse Fünfter - sie spielen seit 2013 ununterbrochen in der höchsten Amateurliga.

Unter den wichtigsten Sommereinkäufen ist der 30-jährige Stürmer Luigi Scotto, welcher im letzten Jahr 19 Tore in 23 Spielen bei Mantova in der Serie D schoss. Der Spieler mit den meisten Einsätzen ist Verteidiger und Kapitän Marco Cabeccia.
00'
Der FC Südtirol trifft in seinem ersten Pflichtspiel der Saison 2020/2021 auf Sassari Calcio Latte Dolce. Das Premierenspiel der neuen Spielzeit steigt im Stadio Lino Turina von Salò, erzwungenermaßen die vorübergehende Heimstätte der Weiß-Roten, bis das heimische Drususstadion wieder verfügbar wird. In der vorgezogenen Partie der 1. Runde der Coppa Italia Lega Serie A empfangen die Mannen von Mister Stefano Vecchi am Ufer des Gardasees eines der neun Teams der Serie D, die an diesem Bewerb teilnehmen dürfen.
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.